Hinter der Society-Fassade lauert das Böse

Die ehemalige Gesellschaftskolumnistin Christiane Tauzher legt ihren ersten Roman vor

Wien (OTS) - "Bitterlemon - Der böse Societyroman" (Goldegg Verlag) erzählt die Geschichte einer jungen Journalistin mit großen Zielen, deren Karriere plötzlich steil bergauf geht, als sie zur Partyberichterstatterin befördert wird. Die roten Teppiche, über die sie fortan läuft, führen sie auf direktem Weg in die Hölle.

Schonungslos plaudert die Autorin Christiane Tauzher aus dem Society-Nähkästchen und nimmt den Leser mit in eine Welt, in der die Prominenten ihre wahren Gesichter zeigen. Denn: Hinter der schönen Fassade liegt das Böse auf der Lauer.

"Über zehn Jahre lang habe ich mit, in und von der österreichischen Society gelebt. Es war mir ein Bedürfnis, mit dieser Zeit abzuschließen, einen Schlussstrich zu ziehen. Beim Schreiben therapiert man sich gewissermaßen selbst", sagt die Autorin. "Natürlich ist vieles in meiner Geschichte stark überzeichnet. Aber in den meisten von mir beschriebenen Szenen steckt ein Körnchen Wahrheit."

Dass Tauzher den Absprung aus der Klatsch- und Tratsch-Schublade erfolgreich geschafft hat, beweist sie seit zwei Jahren mit ihren Kommentaren in der Tageszeitung HEUTE.

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie unter:
http://www.goldegg-verlag.at/book/bitterlemon/?tab=presse

Buchpräsentation "Bitterlemon - Der böse Societyroman"

Nach zehn Jahren auf dem roten Teppich wandte die ehemalige
Gesellschaftskolumnistin Christiane Tauzher der High Society den
Rücken zu und lehnte ihren ersten Roman an ihre Erlebnisse aus
dieser Zeit an.

Datum: 2.10.2013, um 19:00 Uhr

Ort:
Buchhandlung Thalia, 1030 Wien
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, Wien

Rückfragen & Kontakt:

Goldegg Verlag GmbH
Mag. Maria Schlager-Krüger
Mommsengasse 4, 1040 Wien
Tel. +43 1 505 43 76-46 Fax -20
Mobil +43 699 1440 4445
maria.schlager@goldegg-verlag.at
www.goldegg-verlag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004