Pressekonferenz: Konfliktfreier Schulstart, 19.9.2013, 9 Uhr

Wien (OTS) -

Konfliktfreier Start in das neue Schuljahr: Mediation schafft ein positives Schulklima

  • Datum: Donnerstag, 19.9.2013
  • Zeit: 9:00 - 10:00 Uhr
  • Ort: Österreichischer Bundesverband für Mediation (ÖBM), Lerchenfelder Straße 36/3, 1080 Wien

Besseres Schulklima = Bessere Schulleistungen

Streiten muss nicht sein! Mit Mediation können Konflikte im Sinne aller Beteiligten gelöst werden. SchulmediatorInnen unterstützen bei der Entwicklung guter Lösungen für ein besseres Miteinander.

Der ÖBM als größter Mediationsverband Österreichs und Europas startet diese Initiative zur Bewusstseinsbildung, um ein positiveres soziales Schulklima zu etablieren.

ExpertInnen und Betroffene informieren über die Bedeutung der Schulmediation und berichten über Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele aus dem gelebten Schulalltag.

Ihre GesprächspartnerInnen:

  • Mag.a Christine Haberlehner, ÖBM-Fachgruppenkoordinatorin "Schule und Bildung", Expertin für Schulmediation, eingetragene Mediatorin
  • Ing.in Andrea Polleichtner, Vorsitzende des Landesverbandes Wien der Elternvereine an öffentlichen Pflichtschulen
  • Mag.a Valentina Philadelphy, ÖBM- Fachgruppenkoordinatorin "Interkultureller Bereich", Juristin, ausgebildete Mediatorin
  • Mag.a Agnes Zolitsch-Faustenhammer, Lehrerin und Peer-Coach am IBC-Hetzendorf, Entwicklung des Projektes "Schulklima PLUS"
  • Neu gewählte/r BundesschulsprecherIn (Wahl Mitte September 2013)

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung bis zum 17.9.2013:
office@oebm.at
oder Tel.: 01-4032761

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002