ErstwählerInnen aufgepasst - Streetwork Wien wählt schon am 6. September 2013!

Wien (OTS) - Was bedeutet "weiß wählen"? Wann ist meine Stimme ungültig? Wen soll ich denn wählen? Und: darf ich überhaupt wählen? Antworten auf diese Fragen bieten seit vielen Jahren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien. Bei den "Probewahlen" des Vereins können Wiener Jugendliche und junge Erwachsene unter "echten" Bedingungen wählen. Auf Mustern von originalen Wahlzetteln wird in einer richtigen Wahlkabine die Stimme abgegeben, der Stimmzettel dann im Kuvert in eine echte Wahlurne eingeworfen.

Probewahl am 6. September, Morzinplatz 1010 Wien

Da können zwischen 18:00 und 22:00 Uhr alle Interessierten "probewählen", Infos holen und mitdiskutieren. Damit Farbe in die Veranstaltung kommt, sind VertreterInnen der bundesweit kandidierenden Parteien mit dabei: so zum Beispiel

  • Christoph Peschek, SPÖ
  • Marcus Greml, SPÖ
  • Iris Einwaller, ÖVP
  • Albert Steinhauser, Die Grünen
  • Maria Hochreiter, BZÖ
  • Dominik Nepp, FPÖ
  • Darinka Hrnjez, Team Stronach
  • Claudia Gamon, NEOS
  • Mirko Messner, KPÖ
  • Angefragt ist weiters ein/e Vertreter/in der Piraten

Wozu eine "Probewahl"?

Informierte BürgerInnen wollen aktiv mitgestalten - das gilt auch für Jugendliche. In den vergangenen Jahren gab es mit den Probewahlen durchwegs positive Erfahrungen. Außerdem ist es eine Gelegenheit für ErstwählerInnen, sich ein Bild vom Wählen zu machen. Einige hundert Wiener Jugendliche haben in den letzten Jahren "probegewählt". Die von den Streetworkern gesetzten Ziele (z.B. Auseinandersetzung mit dem Parteiensystem und der politischen Landschaft in Österreich, Näherbringen des demokratischen Rechts des Wählens, Auseinandersetzung mit dem Wahlrecht) konnten spielerisch erreicht werden - und Spaß gemacht hat es allen Beteiligten außerdem!

Infos bei Streetwork Wien - Verein "Rettet das Kind", Landesverband Wien - www.rdk-wien.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Christian Dworzak
Streetwork Wien
Stanislausgasse 13/1-3, 1030 Wien
Einrichtungsleitung: 0699/108 11 292
Streetwork.wien@rdk-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002