Einladung PG "Es wird besser", Mo., 19. August 2013, 10:00 Uhr

Wien (OTS) - 2010 initiierte der US-amerikanische Journalist Dan Savage das Projekt "It gets better", um homo- und bisexuellen Jugendlichen, die mit Mobbing und Bullying konfrontiert sind, Zuversicht zu geben. Über 50.000 Menschen haben inzwischen auf der Website http://www.itgetsbetter.org Video-Statements abgegeben, um LGBT-Jugendlichen in schweren Stunden beizustehen - darunter auch Persönlichkeiten wie Barack Obama, Hillary Clinton, Anne Hathaway und Ellen DeGeneres.

Unter dem Namen "Es wird besser" bekommt das Projekt "It gets better" nun einen offiziellen Partner in Österreich. Die Notwendigkeit einer solchen Initiative ist auch hierzulande gegeben:
Studien zeigen, dass homo- und bisexuelle Menschen in Österreich deutlich höhere Suizidversuchsraten aufweisen als Heterosexuelle. Am höchsten ist das Suizidrisiko während des Coming-outs, also meist im Jugendalter.

Anlässlich des Starts von "Es wird besser" werden die Ziele und Motive dieses Projekts im Rahmen eines Pressegesprächs präsentiert, zu dem wir Sie herzlich einladen. Neben den Projektinitiatoren Feri Thierry und Marco Schreuder stehen Ihnen als Gesprächspartner zur Verfügung:

  • Hikmet Kayahan, Koordinator Beratungsstelle Courage
  • Cécile Balbous, HOSI Wien, Mitarbeiterin Peer Education- Projekt "peerconnexion"

PG "Es wird besser", Mo., 19. August 2013, 10:00 Uhr

Datum: 19.8.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia Konferenzsaal
Bankgasse 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Friedl, MSc
Tel.: +43-699-17143378
martina@eswirdbesser.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKI0001