"PLANET'13": 4.000 PfadfinderInnen aus 17 Ländern treffen sich im Attergau

Großes Herzklopfen und ein gutes Gefühl für die Vielfalt, Schönheit und Sensibilität unseres Planeten. St. Georgen im Attergau wird Zentrum der Pfadfinder.

Linz / St. Georgen (OTS) - 4.000 junge Menschen aus 17 Ländern und aus ganz Österreich verbringen 10 coole Lagertage mit viel Abenteuer, Spaß und Gemeinschaft am Scout Camp Austria. Das Event steht unter dem Motto: "PLANET'13 - My heart goes Boom, Boom" und beschäftigt sich mit der Schönheit und Vielfalt unserer Erde. Ziel ist, in spielerischer Form bei den Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein zu schärfen, mit Ressourcen sorgsam umzugehen - und dabei viel Gemeinschaft, Teamwork und Spaß zu erleben und viel neue internationale Freundschaften zu schließen.

"Besonderes Anliegen ist uns die Auseinandersetzung mit unserem Planeten: Die Einzigartigkeit und Schönheit der Erde, all ihrer Bewohner, die Vielfalt unserer Kulturen, der Natur und der Möglichkeiten sollen die Kinder und Jugendlichen vielfältig erleben und schätzen lernen", so Andreas Hofinger, Projektleiter des PLANET'13 und Landesleiter der OÖ. Pfadfinder und Pfadfinderinnen:
"Und das geht ins Herz!".

Die Veranstaltung wurde bereits im Vorfeld als Green Event des Klimabündnis Oberösterreich ausgezeichnet, die beliebten Camp-T-Shirts sind erstmals in ihrer gesamten Produktion bio, fair und klimaneutral und die Anreise erfolgt bestmöglich mit öffentlichen Verkehrsmittel, bei manchen Gruppen sogar mit dem Fahrrad.

Gäste aus aller Welt im Salzkammergut

Diesen pädagogischen Auftrag zu erfüllen, da helfen die internationalen Gäste mit. Die jungen Pfadfinder und Pfadfinderinnen kommen u.a. aus: Ägypten, Argentinien, Panama, Equador, Hong Kong, Italien, Irland, England, Schottland, Finnland, Weißrussland, Frankreich, Niederlande und Luxemburg. Auch das ehrenamtliche Team der 400 MitarbeiterInnen ist international bunt gemischt, und so ist das friedliche Zusammenleben richtig spürbar am gesamten Lagerplatz. Die Sommerzeit gehört den Kindern und Jugendlichen zum Reisen, Forschen, Freundschaften schließen und Abenteuer erleben. PfadfinderInnen ermöglichen durch ihre ehrenamtliche Arbeit interkulturellen Austausch und gelebte Toleranz.
Zahlreiche Pfadfinderveranstaltungen bringen weltweit Kinder und Jugendliche zusammen, damit gegenseitiges Verständnis und der Respekt für unterschiedliche Lebensweisen und Kulturen wächst. Umweltschutz, soziales Engagement und dem Alter angepasstes pädagogisches Programm sind die Eckpfeiler in diesem Pfadfindersommer.

Programm-Highlights

  • Eröffnungs-Event am 5. August ab 21 Uhr auf der Großbühne. Planet13-Tag, 10. August, 10 bis 15 Uhr: "YouTopia": Beim Stationenlauf erleben die TeilnehmerInnen in gemischten Gruppen im am gesamten Lagergelände, dass Diversität gleichermaßen Herausforderung und Chance ist.
  • Abend der offenen Töpfe: 10. August ab 18 Uhr: alle TeilnehmerInnen bereiten internationale Köstlichkeiten aus der Heimat zu und kosten sich nur mit der Gabel im Handgepäck durch die ganze Welt.
  • Besuchersonntag, 10. August von 9 bis 18 Uhr: Einen ganzen Tag der offenen Tür am großen Pfadfinderlager erleben: Der 11. August ist zum Schnuppern von Lagerluft für alle Freunde, Familie, Nachbarn und Interessierte aus ganz Oberösterreich da. 10.000 Besucher werden erwartet und für Action, spannendes Programm, Guided Tours und ausreichend Verpflegung am Lagerplatz ist gesorgt.
  • Abschluss-Event auf der Großbühne: 13. August ab 21.00 Uhr - ein emotionales Highlight mit allen, die die letzten 10 Tage friedliches Zusammenleben gemeinsam erlebt haben.
  • Laufendes Programm in den Altersstufen: Abenteuertage, Walk-in-Activities, Workshops, Sport, Challenge Valley, Hochseilgarten High Kix, Unternehmen & Projekte am und rund um den Lagerplatz und im Salzkammergut.
  • Young Correspondants: Jugendliche TeilnehmerInnen haben bereits im Vorfeld eine journalistische Grundausbildung erhalten und werden nun direkt von den Programmaktivitäten berichten. Sie stehen auch für Interviews & Fototermine während der Lagerzeit zur Verfügung.

Das Jugendlager
im Internet: www.planet13.at
auf Twitter: twitter.com/planet13jam

Rückfragen & Kontakt:

Birgit Sedlmayer-Gansinger, 0676 / 336 13 48
Maria Binder, 0650 / 990 97 59
presse@planet13.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ENO0001