Reminder: Bericht "Situation von Studentinnen" - Minister Töchterle lädt zu Pressegespräch

Präsentation des Zusatzberichts zur Studierenden-Sozialerhebung mit Martin Unger (IHS) und Petra Wejwar (IHS)

Wien (OTS) - Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle lädt morgen gemeinsam mit den Studienautoren Mag. Martin Unger und Mag. Petra Wejwar vom Institut für Höhere Studien (IHS) zur Präsentation des Berichts "Situation von Studentinnen". Dieser Zusatzbericht zur Studierenden-Sozialerhebung umfasst geschlechtsspezifische Unterschiede hinsichtlich der Bildungsentscheidungen: Genauer beleuchtet werden zum Beispiel die Hochschulzugangsquoten und die Bildungskarrieren. Ein weiterer Fokus des Berichts liegt auf dem Studienfortschritt von Frauen und Männern. Dabei wird etwa auch auf das Zeitbudget der Studierenden, die Studienzufriedenheit und die Internationalisierung eingegangen. Ein thematischer Schwerpunkt stellt auch die Lebenssituation von Studentinnen und Studenten vergleichend gegenüber, wobei hier neben der familiären Situation vor allem das Erwerbsverhalten und die finanzielle Situation eingehender analysiert werden.

Wir laden die Medienvertreter/innen herzlich zum Pressegespräch mit - Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle
- Mag. Martin Unger, Institut für Höhere Studien (IHS)
- Mag. Petra Wejwar, Institut für Höhere Studien (IHS)

Termin: Dienstag, 23. Juli 2013, geänderte Beginnzeit 10:30 Uhr Ort: Medienraum des BMWF, Teinfaltstraße 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Pressesprecherin: Mag. Elisabeth Grabenweger
Tel.: +43 1 531 20-9014
elisabeth.grabenweger@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001