"Schalke kommt" - die Fans machen es möglich

Der FC Schalke 04 gastiert im Juli in Leipzig. bet-at-home.com und die Fans des 1.FC Lok Leipzig verhalfen dem Verein zu einem Testspiel der besonderen Art.

Portomaso, Malta (OTS) - Für den 1. FC Lok Leipzig steigt am Montag, dem 29. Juli 2013 um 17.30 Uhr, das Highlight der Saisonvorbereitung:
Dann empfängt der Regionalligist den FC Schalke 04 im Bruno-Plache-Stadion. Die Fans der Leipziger haben das Freundschaftsspiel möglich gemacht. Beim Gewinnspiel von Schalke-Partner bet-at-home.com unter dem Motto "Wir kommen zu euch!" sammelten die Anhänger des 1. FC Lok Leipzig mit Abstand die meisten Punkte für ihren Klub und räumten damit den Hauptpreis ab: Ein Heimspiel gegen die Königsblauen.

Um die Gelsenkirchner nach Leipzig zu holen hatten sich über 1700 Lok-Fans online unter www.schalke-at-home.com an dem Gewinnspiel beteiligt. "Wir freuen uns auf diese tolle Partie gegen einen Top-Bundesligisten. Unsere Fans haben das durch ihr Voting möglich gemacht. Das zeigt doch was für ein Potential in unserem Verein und der Fußballstadt Leipzig steckt", freut sich Lok-Präsident Heiko Spauke. "Natürlich sind wir vor allem bet-at-home.com dankbar, dass sie uns durch ihre Aktion überhaupt erst die Möglichkeit für ein solches Spiel gegen den FC Schalke 04 gegeben haben."

Bisher trafen die beiden Traditionsklubs vier Mal aufeinander:
Zuletzt gastierten die Königsblauen 1995 in Leipzig. Damals scheiterte der VfB Leipzig vor 11 300 Zuschauern knapp mit 0:1 in der zweiten Runde des DFB-Pokals. "Es ist immer ein großes Ereignis, wenn zwei Traditionsmannschaften aufeinandertreffen. Egal, ob uns inzwischen ein paar Ligen trennen. Der 1. FC Lok Leipzig und der FC Schalke 04 sind in der Fußballwelt wohlbekannte Namen. Endlich spielen sie auch mal wieder gegeneinander", so Heiko Spauke.
Auch Klaus Gruber, Head of Sponsoring beim populären Online-Wettanbieter, freut sich auf das Duell: "Wir haben das spannende Rennen um den Sieg natürlich verfolgt. Ein Hauch von Champions League wird damit durch die Kabinen der 'Loksche' wehen. Wer weiß, vielleicht ist das schon jetzt restlos ausverkaufte Freundschaftsspiel ein weiterer Schritt in Richtung Rückkehr in den Profi-Fußball. An dieser Stelle möchten wir auch unseren Partner Schalke 04 nicht vergessen, der unsere Pläne sofort unterstützte und bei sämtlichen Fragen immer hilfreich an der Seitenlinie stand." Der "schalke-at-home"-Kartenvorverkauf startete Anfang Juli. Der Andrang war riesengroß. Innerhalb kürzester Zeit war das Stadion ausverkauft.

Ztwl.: Über bet-at-home.com

Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und Online-Sportwetten tätig. Mit mehr als 3,3 Millionen registrierten Kunden weltweit zählt das an der Frankfurter und Wiener Börse notierte Unternehmen mit seinen Tochtergesellschaften zu den erfolgreichsten Glücksspielanbietern Europas. Das vielfältige Angebot auf www.bet-at-home.com umfasst Sportwetten, Poker, Casino und Games. bet-at-home.com verfügt über Gesellschaften in Deutschland, Österreich, Malta und Gibraltar. Derzeit tragen rund 250 Mitarbeiter zur erfolgreichen Entwicklung des Konzerns bei. Über seine maltesischen Gesellschaften hält der Konzern Online-Sportwetten- und Glücksspiellizenzen.

Über seine maltesischen Gesellschaften hält der Konzern Online-Sportwetten- und Glücksspiellizenzen. Die Lizenzen berechtigten das Unternehmen jeweils zur Veranstaltung und zum Vertrieb von Online-Sportwetten und Online-Casinos. Seit 2009 ist die bet-at-home.com AG Mitglied der Betclic Everest SAS Group, einer führenden französischen Gruppe im Bereich Online-Gaming und Sportwetten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Claus Retschitzegger
Head of Communications
Tel.: +43 -732/9015-1017
pr@bet-at-home.com
www.bet-at-home.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0002