Nationalratswahl: Team Stronach Kärnten präsentiert Wahlliste

Doppelspitze im Team Stronach Kärnten. Ex-ORF-Chef Willy Haslitzer soll Kärntens starker Mann in Wien werden

Klagenfurt/Wien (OTS/TSFK TF) - Die Mitglieder des Landesparteipräsidiums haben einstimmig die Kärntner Landeswahlliste für die Nationalratswahl, sowie die regionalen Wahlvorschläge beschlossen. "Es freut mich, mit dem ehemaligen ORF-Landesdirektor und Sportreporterlegende Willy Haslitzer eine spannende, im Land bekannte und beliebte Persönlichkeit als Kärntner Spitzenkandidaten präsentieren zu dürfen. Haslitzer genießt das Vertrauen des gesamten Landesparteipräsidiums und wird von uns, wie auch der Kandidat des Bundes, Stefan Markowitz, im Wahlkampf voll unterstützt werden", erklärt Team Stronach-Landesparteiobmann Landesrat Gerhard Köfer. Neben Haslitzer wird der Nationalratsabgeordnete Stefan Markowitz die Kärntner Liste an vorderster Stelle anführen. "Ich habe mich mit Frank Stronach über den Bundes- und einen eigenen Landeskandidaten geeinigt", sagt Köfer.

In den vier Wahlkreisen stehen der IT-Unternehmer Bernhard Kanduth (Spittal an der Drau, Hermagor, Feldkirchen), der Immobilienfachmann Franz Fleischhacker (Villach Stadt und Land), Stadtrat Michael Schabernig (Wolfsberg, St. Veit, Völkermarkt) und Haslitzer (Klagenfurt Stadt und Land) auf den ersten Plätzen. Köfer zur Kärntner Zielsetzung für die Nationalratswahl: "Wir gehen mit dem klaren Bestreben in die Wahlauseinandersetzung, dass Willy Haslitzer ab September unser starker Mann in Wien sein wird und dort die Interessen der Kärntnerinnen und Kärntner mit vollster Entschlossenheit, Kompetenz und einem sozialen Gewissen vertritt." Im Wahlkampf will das Team Stronach, laut Köfer, vor allem mit "regionalen Punkten und einer überzeugenden Arbeit in der Landesregierung und im Landtag" punkten.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas-Martin Fian
Pressesprecher Team Stronach
Tel.: +43 650 8650564
thomas.fian@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSO0004