BZÖ-Westenthaler: SPÖ gebar heute einen neuen Politikertypus "Ephemeropolitica - den Eintagespolitiker Maier"

Wien (OTS) - "Die SPÖ hat es heute geschafft einen neuen Politikertypus zu gebären, nämlich einen "Ephemeropolitica - den Eintagespolitiker Maier". Heute, am letzten Plenarsitzungstag, wurde Maier angelobt und bezieht dafür jetzt für die nächsten vier Monate ein Gehalt als Nationalratsabgeordneter, ein aliquotes Urlaubsgeld und bekommt dann noch drei Monate lang eine Gehaltsfortzahlung. Besonders interessant: Maier wurde heute früh angelobt und ward seitdem nicht mehr im Sitzungssaal gesehen. Das ist eine Verhöhnung sondergleichen! Damit bekommt der plakatierte SPÖ-Wahlspruch "Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz" eine völlig neue Bedeutung: Wenn Mandatare einen Tag im Parlament sitzen, nichts leisten und "für nur einige Minuten im Saal anwesend sein" mehr als 50.000 Euro kassieren, dann ist das unglaublich. Schämen Sie sich für diese Aktion!", so der stellvertretende BZÖ-Klubobmann Abg. Peter Westenthaler im Zuge der heutigen Plenardebatte in Richtung SPÖ-Fraktion.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0004