EANS-Kapitalmarktinformation: Raiffeisen Bank International AG / Rechtsänderung zu anderen Wertpapieren als Aktien

Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Die Raiffeisen Bank International AG* gibt hiermit die Kündigung folgender nachrangiger Anleihen bekannt:

Nachrangige Kündbare RZB Obligation 2008-2018/PP/Serie 60 AT000B010897

Gemäß den Bestimmungen des Punktes B.18.1. der entsprechenden Endgültigen Bedingungen macht die Emittentin von ihrem Kündigungsrecht mit Wirkung zum Kupontermin 21. Juli 2013 Gebrauch und die oben angeführte Anleihe wird zur Gänze zum Nennwert vorzeitig getilgt. Aufgrund der Geschäftstage-konvention "Following Business Day Convention" erfolgt die Rückzahlung zum 22. Juli 2013.

*) Die "Raiffeisen Bank International AG" ist - nach erfolgter RZB-konzerninterner Umstrukturierung und entsprechender Eintragung der diesbezüglichen Umgründungsschritte im Firmenbuch - im Wege der Gesamtrechtsnachfolge in alle Rechte und Pflichten der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG ("RZB") als Emittentin der oben angeführten Anleihen eingetreten.

Wien, im Juli 2013

Ende der Mitteilung euro adhoc
~

--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Raiffeisen Bank International AG Am Stadtpark 9 A-1030 Wien Telefon: +43 1 71707-2089 FAX: +43 1 71707-2138 Email: ir@rbinternational.com WWW: www.rbinternational.com Branche: Banken ISIN: AT0000606306 Indizes: ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien, Börse: Luxembourg Stock Exchange Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Raiffeisen Bank International AG
Mag. Susanne Langer

Tel.: +43 1 71707-2089
ir@rbinternational.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004