Harald Kraft wird Vorstand der Abteilung Gesundheit und Sport

Nach Beschluss der Landesregierung: Ab 1. Oktober 2013

Bregenz (OTS/VLK) - Die Vorarlberger Landesregierung hat in ihrer heutigen (Dienstag, 25. Juni) Sitzung Harald Kraft zum neuen Vorstand der Abteilung Gesundheit und Sport bestellt, teilt Landeshauptmann Markus Wallner mit.

Harald Kraft (Jahrgang 1968) hat Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck studiert. Promotion 1994. Zusätzlich absolvierte er ein Post-Graduate Studium an der Universität Tübingen und den Lehrgang Europarecht in Schloss Hofen. Von 1994 bis 1996 arbeitete er am Verfassungsgerichtshof in Wien. Im Juli 1996 trat Harald Kraft in den Landesdienst ein und wurde in den vergangenen Jahren verschiedenen Abteilungen zugeteilt. Zuletzt arbeitete er in der Abteilung Gesundheit und Sport. "Harald Kraft verfügt auf Grund seiner verschiedenen Tätigkeiten ein tiefes Detailwissen im Bereich Gesundheit, sodass er die notwendigen Voraussetzungen für die Leitung der Abteilung Gesundheit und Sport in einem hohen Ausmaß mitbringt", betont Landeshauptmann Wallner.

Kraft ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und wohnt in Dornbirn.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0007