ÖSTERREICH: Karin Prokop wird Salzburgerin

Sie leitet das Büro von Salzburgs Team-Stronach-Landesrat Hans Mayr

Salzburg, St. Pölten. (OTS) - Karin Prokop (47) übersiedelt beruflich, aber auch privat, von Niederösterreich nach Salzburg. Das meldet die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Sonntagsausgabe für Niederösterreich und Salzburg. Die Tochter von Ex-Innenministerin Liese Prokop (ÖVP) und Trainer-Legende Gunnar Prokop wird in Salzburg das Büro von Landesrat Hans Mayr (Team Stronach) leiten, der am Mittwoch der Vorwoche angelobt wurde.

In Prokops Arbeitsbereich fallen damit die Themen Verkehr, Infrastruktur und Wohnbau. Sie tritt ihren Job bereits am morgigen Montag an und werde auch privat nach Salzburg übersiedeln, sagt ihr neuer Chef im Gespräch mit ÖSTERREICH.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002