MORGEN, 9.00 Uhr: PRESSEKONFERENZ anlässlich der Zerschlagung einer professionellen Fälscherwerkstätte

Wien (OTS) - Aufgrund umfassender Ermittlungen konnte in Wien heute eine Fälscherbande ausgehoben werden.

Über die Details zu den Verhaftungen und den Sicherstellungen informieren Sie morgen, 19. Juni 2013 um 9.00 Uhr:

Bundesministerin Für Inneres Mag. Johanna Mikl-Leitner Bundesministerin für Justiz Dr. Beatrix Karl
Direktor Dr. Stefan Augustin, Österreichische Nationalbank Christian Jechoutek, Assistent-Director bei Europol
Mag. Rudolf Unterköfler, Leiter der Abteilung Wirtschaftskriminalität im Bundeskriminalamt
Oberst Georg Rabensteiner, Leiter der Außenstelle West, Landeskriminalamt Wien

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medien sind zu der Pressekonferenz herzlich eingeladen.

Zeit: Mittwoch, den 19. Juni 2013, 09:00 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres, Festsaal
1014 Wien, Herrengasse 7

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Mag. Andreas Wallner
Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-(0)1-53126-2027
andreas.wallner@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

Bundesministerium für Justiz
Sven Pöllauer
Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43 1 52152 2135
Mobil: +43 676 8989 1 2135
sven.poellauer@bmj.gv.at

Bundeskriminalamt
Mag. Silvia Strasser
Pressesprecherin
Tel.: +43(0)664 26 40 713
silvia.strasser@bmi.gv.at
www.bundeskriminalamt.at

Medienstelle der Staatsanwaltschaft Wien
Mag. Nina Bussek
Tel.: 0676 89 89 23 300
nina.bussek@justiz.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001