Neugebauer: Österreich verlässlicher Partner bei Aufbau Sri Lankas

Zweiter Nationalratspräsident trifft mit Außenminister Sri Lankas zusammen

Wien (OTS) Im Rahmen seines Österreich-Besuches traf der Außenminister Sri Lankas, Professor Gamini Lakshman Peiris, heute, Mittwoch, zu einer Aussprache mit dem Zweiten Präsidenten des Nationalrates, Fritz Neugebauer, zusammen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen der Ausbau der Beziehungen zwischen Österreich und Sri Lanka, insbesondere im Hinblick auf das 60jährige Jubiläum der diplomatischen Beziehungen im kommenden Jahr, der Schutz der Menschenrechte, Fragen des berufsbildenden Schulwesens sowie die Vertiefung des Austausches auf parlamentarischer Ebene. "Österreich wird jedenfalls ein wichtiger und verlässlicher Partner beim Aufbau Sri Lankas sein", sicherte der Zweite Nationalratspräsident Peiris zu.

Besonders interessiert zeigte sich der Außenminister Sri Lankas an Fragen der Berufsbildung. Neugebauer bot in diesem Zusammenhang die Expertise Österreichs insbesondere im Bereiche der dualen Ausbildung als Erfolgsmodell und einen Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Österreich und Sri Lanka nicht nur im Bereich der parlamentarischen Beziehungen oder der good governance, sondern auch im Bildungsbereich an.

Der Fokus des Besuchs Peiris' in Deutschland, Slowenien und Österreich liegt auf dem Ausbau wirtschaftlicher Beziehungen mit Europa, insbesondere was die Stärkung des KMU-Bereichs betreffe. Der Außenminister Sri Lankas betonte, dass jetzt die Zeit für den wirtschaftlichen Aufbau seines Landes gekommen und es wesentlich sei, dass die Bevölkerung vom wirtschaftlichen Aufschwung profitiere. "Wir müssen uns der Welt öffnen", postulierte Peiris. In diesem Zusammenhang sprach der Zweite Nationalratspräsident auch den Stand der Entwicklung des Menschenrechtsschutzes in Sri Lanka an und ließ sich von Außenminister Peiris über die Aktivitäten der Versöhnungskommission informieren. (Schluss) red

HINWEIS: Fotos von diesem Besuch finden Sie im Fotoalbum auf www.parlament.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst / Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2260
Mail: pk@parlament.gv.at
Web: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002