"Wien Außen": Ausstellung im Wien Museum bis 8.

Fotoprojekt von Didi Sattmann

Wien (OTS) - Bis 8. September 2013 zeigt das Wien Museum am Karlsplatz die Ausstellung "Wien Außen" - ein Fotoprojekt von Didi Sattmann. Im Zuge seiner Stadtstreifzüge, vor allem "draußen am Rand", hielt der Fotograf, am Beispiel von Menschen in Alltagssituationen, schnelle und langsame Stadtveränderungen fest. So entstanden uninszenierte, einfühlsame Bilder.

"Wien außen" ist das Ergebnis eines mehrjährigen Rechercheprojektes, das 2009 gestartet und 2013 abgeschlossen wurde. Im Laufe der Zeit ergaben sich thematische Schwerpunkte, etwa zu Arbeitswelten, Freizeit am Wasser oder landwirtschaftlichen Nutzflächen. Randgebiete, seien es lokale, soziale oder gesellschaftliche, interessieren den Künstler. Peripherie wird in Sattmanns Bildern weniger über die Topografie als durch Atmosphäre, Gesten und Posen der Menschen erfahrbar. In der Ausstellung werden rund 300 Bilder teils im Großformat präsentiert. Ergänzt wird die Schau mit Reportage-Serien, die auf Screens zu sehen sind: Sattmann als Protagonist der klassischen Sozialreportage.

Über den Künstler

Didi Sattmann ist seit fast zwanzig Jahren im Wien Museum für fotografische Zeitdokumentation zuständig, und war in vielen Ausstellungen des Hauses wie auch durch Einzelausstellungen vertreten. Er wurde 1951 in der Steiermark geboren. Seine ersten fotografischen Arbeiten entstanden 1979 für das Wiener Magazin "Extrablatt". In den folgenden Jahren etablierte sich Sattmann als freier Fotograf für österreichische und internationale Medien und wurde Teil der Wiener KünstlerInnenszene, die er seither fotografisch begleitet. Rund 500 Porträts (u.a. von Dagmar Koller, Willi Resetarits, Stefan Weber) wurden in die Sammlung des Wien Museums aufgenommen.

Ausstellung von 13. Juni bis 8. September 2013 im Wien Museum (4., Karlsplatz). Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und Feiertag: 10.00 - 18.00 Uhr. Eintritt 8 Euro. Ermäßigungen, Preise für Führungen und weitere Informationen sowie Pressefotos auf www.wienmuseum.at. (schluss) tai

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion
Telefon: 01 4000-81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009