Bewerbungsfrist für Spielbanken-Einzelkonzessionen zu Ende

Wien (OTS) - Das Bundesministerium für Finanzen informiert, dass im Zuge der öffentlichen Interessentensuche für die drei Einzelkonzessionen vier Interessenten Anträge und Unterlagen eingereicht haben. Die Antragsfrist begann am 26. November 2012 und lief bis 10. Juni 2013 (Datum des Poststempels).

Die Anträge werden nun, wie in den öffentlichen Verfahrensunterlagen festgehalten, von einem beratenden Beirat in den nächsten Monaten analysiert. Die zur Wahrung der Vertraulichkeit und Verschwiegenheit verpflichteten Mitglieder des beratenden Beirats werden die Antragsmaterialien nach den festgeschriebenen und veröffentlichten Kriterien bewerten und dann eine Empfehlung zur Erteilung der Konzessionen vorlegen.

Die Spielbank-Einzelkonzessionen betreffen insgesamt drei Standorte in Wien-Nord Ost, Wien Süd-West und Niederösterreich.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Elisabeth Hirt, M.E.S.
Öffentlichkeitsarbeit
Bundesministerium für Finanzen
Büro des Staatssekretärs Mag. Andreas Schieder

Johannesgasse 5, 1010 Wien
T +43(0)1 51433-500067
F +43(0)1 51433-507070
M +43 (0)664 612 92 92
E elisabeth.hirt@bmf.gv.at
W http://www.bmf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0001