UPC: F.I.T.-Pakete nun auch für Business-Kunden

- UPC Business nimmt Fernsehen ins Produktportfolio auf - Erstmals bis zu 120 Mbit/s Internet Speed für Business Kunden

Wien (OTS) - Mehr als die Hälfte der österreichischen Betriebe sind Ein-Personen-Unternehmen (EPU). Speziell für diese, oft von Zuhause aus arbeitende Gruppe, bietet UPC Business ab sofort Businesspakete mit Fernsehen, Internet und Telefonie an. Aufgewertet werden die neuen Business F.I.T.-Pakete mit Business Class Service und gesteigerter maximaler Internetgeschwindigkeit von bis zu 120 Mbit/s, statt bisher 100 Mbit/s.

Durch den Wandel von einer vorrangig industriell geprägten hin zu einer Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft können heute auch kleinste Betriebe profitabel existieren. Gegenwärtig ist jeder zweite Betrieb in Österreich ein Ein-Personen-Unternehmen, kurz EPU. Wesentliche Voraussetzung für den Geschäftserfolg zum Beispiel tausender Webshop-Betreiber, IT-Dienstleister, Versicherungsmakler, Werber, Grafiker oder Fotografen in Österreich ist eine zuverlässige und schnelle Telekommunikationsinfrastruktur, die hilft, Kommunikation schnell und effizient zu gestalten.

F.I.T.-Pakete bei UPC Business

Zahlreiche EPUs, aber auch KMUs und große Unternehmen vertrauen bei Internet, Telefonie, Serverdiensten und IT-Security auf UPC Business. Kleinere Unternehmen, mit Büroräumlichkeiten beispielsweise im eigenen Zuhause, mussten bisher bei Fernsehdiensten allerdings auf Privatkunden-Produkte zurückgreifen. Speziell für die Bedürfnisse dieser Zielgruppe bietet UPC Business ab sofort auch Pakete mit TV an. So bekommen Unternehmen alle Services in Zukunft aus einer Hand. "Home Office Betreiber benötigen Zuhause Internet und Telefonie für den geschäftlichen Gebrauch, möchten aber zusätzlich auch TV nutzen. Als einer der ersten Businessprovider haben wir unser Portfolio diesbezüglich optimiert und punkten bei Geschäftskunden nun mit einem der ersten Produktpakete dieser Art in Österreich", freut sich Olivier Martens, Bereichsleiter B2B bei UPC Austria.

Business Class Service rund um die Uhr

Mit den neuen Business F.I.T.-Paketen bietet UPC ein Komplettpaket für den geschäftlichen und privaten Gebrauch: Business Internet mit bis zu unglaublichen 120 Mbit/s Down- und 12 Mbit/s Upload, zwei inkludierte Telefonie-Leitungen, 24 Stunden Business Class Service mit umgehender Störungsannahme und Fernsehen mit bis zu 138 digitalen TV-Sendern, davon 28 in HD, inklusive UPC MediaBox HD DVR mit integriertem Digital Video Rekorder. Darüber hinaus beinhaltet jedes Business F.I.T.-Paket eine statisch IP Adresse, eine Wunschdomain für den perfekten Internet-Auftritt und für E-Mail-Adressen (z.B. name@meinefirma.at) und dank der Cloud Lösung Fiber Powered Office 365 von Microsoft(R) - dem "Office to go" - kann sogar von unterwegs auf E-Mails und Dokumente zugegriffen werden, eine diesbezügliche kostenlose Lizenz ist bereits pro Kunde inkludiert. Je nach gewünschter Internetbandbreite liegen die monatlichen Kosten der neuen Business F.I.T.-Pakete von UPC bei Euro 55,-, Euro 70,- oder Euro 90,- exkl. USt.

Foto, Abdruck honorarfrei
Olivier Martens, Bereichsleiter B2B bei UPC Austria.

Download unter:
http://www.upc.at/media/2012/7/20/olivier_martens_big.jpg

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria Services GmbH
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Tel.: +43 (1) 960 68 0
presse@upc.at
www.upc.at www.upcbusiness.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UPC0001