BMUKK: Ausschreibung der Staatsstipendien für musikalische Komposition 2014

Wien (OTS/BMUKK) - Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur schreibt für das Kalenderjahr 2014 Staatsstipendien für musikalische Kompositionen aus. Diese sollen auf Empfehlung einer unabhängigen Jury bis zu zehn Personen zuerkannt werden, die mit der Musiktradition und der aktuellen musikalischen Entwicklung in Österreich seit Jahren in engem Zusammenhang stehen, ein abgeschlossenes Musikstudium vorweisen können oder seit Jahren hauptberuflich als Musikschaffende tätig sind.

Die Stipendien sollen die ausgewählten Personen in die Lage versetzen, sich während der Laufzeit des Stipendiums in erhöhtem Maß ihrer künstlerischen Entwicklung zu widmen.
Die Laufzeit jedes der mit 1.100,- Euro pro Monat dotierten Stipendien beträgt ein Jahr.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 15. September 2013 an folgende Adresse zu richten: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Abteilung V/2, Minoritenplatz 5, 1014 Wien.

Nähere Informationen (z.B. bezüglich Bewerbungsunterlagen) gibt es beim Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur unter der Telefonnummer 01/53120-6814. Siehe auch auf www.bmukk.gv.at/kunst/service/ausschreibungen.xml.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. Raimund Lang
Pressesprecher
Tel.: +43 1 53120 5030
raimund.lang@bmukk.gv.at
http://www.bmukk.gv.at/ministerium/vp/index.xml

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002