Ausschreibung des BMUKK: Auslandsateliers für künstlerische Fotografie

Wien (OTS/BMUKK) - Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur schreibt die Auslandsateliers der Abt. V/1 inklusive der Stipendien für den Zeitraum 2014/2015 für die Dauer eines Jahres aus. Die Stipendien werden für einen Zeitraum von 3 Monaten vergeben. Zudem wird eine einmalige Reisekostenpauschale von EUR 250.-bzw 400.-/900.- (je nach Stadt unterschiedlich) bezahlt.

Die Stipendien betragen monatlich EUR 1.300.- für Rom, EUR 1.500.-für London bzw. New York und EUR 1.600.- für Paris.

Die Ateliers werden wie folgt vergeben.
Rom: 1 Atelier, ganzjährige Benützung, Stipendiendauer 3 Monate. Paris: 1 Atelier an der cité des arts, ganzjährige Benützung, Stipendiendauer 3 Monate.
London: 1 Atelierwohnung, ganzjährige Benützung, Stipendiendauer 3 Monate.
New York:1 Atelierwohnung, ganzjährige Benützung, Stipendiendauer: 3 Monate.

Teilnahmeberechtigt sind alle österreichischen oder in Österreich lebenden freiberuflichen FotokünstlerInnen, bzw. solche, die mit der aktuellen künstlerischen Entwicklung in Österreich seit Jahren in engem Zusammenhang stehen. Nähere Informationen (z.B. bezüglich Bewerbungsunterlagen) gibt es beim Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur unter der Telefonnummer 01/53120-6814. Siehe auch auf www.bmukk.gv.at/kunst/service/ausschreibungen.xml.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. Raimund Lang
Pressesprecher
Tel.: +43 1 53120 5030
raimund.lang@bmukk.gv.at
http://www.bmukk.gv.at/ministerium/vp/index.xml

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001