Neuer Kindergarten Schartlgasse in Wien-Liesing feierlich eröffnet

Wien (OTS) - Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch, Bezirksvorsteher Gerald Bischof und Christian Morawek, Geschäftsführer der Wiener Kinderfreunde, haben Montagnachmittag den neuen Kinderfreunde-Kindergarten Schartlgasse in Wien-Liesing eröffnet. Bis zu 160 Kinder können in dem neuen, topmodernen Kindergarten herumtollen. Das sonnendurchflutete Haus ist großzügig geplant und nach einem spannenden Farbkonzept gestaltet. Zum Kindergarten gehört auch ein riesiger Garten, den die Kinder auch vom 1. Stock direkt durch eine Röhrenrutsche erreichen können.

"Die neuen Plätze in Liesing sind Teil des intensiven Ausbauprogramms der Stadt im Bereich der Kinderbetreuung und werden -wie andere private Plätze auch - von der Stadt gefördert", so Stadtrat Oxonitsch, der insbesondere auch in den Öffnungszeiten des Kindergartens von 6.30 bis 17.30 Uhr einen "wichtigen Beitrag für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie" sieht. Christian Morawek, Geschäftsführer der Wiener Kinderfreunde, betont, "dass es uns ein weiteres Mal gelungen ist, gemeinsam mit der Stadt Wien und dem Bund im Rahmen der 15a Vereinbarung neue Plätze - vor allem auch für Kinder im Kinderstubenalter - zu schaffen. Wir haben bei der Gestaltung und Einrichtung dieses neuen Kindergartens großen Wert darauf gelegt, ihn so anzulegen, dass sich die Kinder bei uns so richtig wohlfühlen."

Im Kindergarten Schartlgasse fließt Montessori Pädagogik in die tägliche Arbeit mit ein und die Portfolio Methode kommt zur Anwendung. Durch die Portfolioarbeit wird der Bildungsweg und die Entwicklung des Kindes anhand von Beispielen aus dem Kindergartenalltag dokumentiert und im Rahmen von Entwicklungsgesprächen mit den Eltern erörtert. Besonderes Augenmerk wird auf die Sozialkompetenz der Kinder gelegt. Die MitarbeiterInnen legen Wert auf eine besonders wertschätzende Atmosphäre, die den Kindern Verlässlichkeit und emotionale Sicherheit im Umgang mit den eigenen Gefühlen bietet. Die Stärkung der Lebensfreude der Kinder steht dabei im Vordergrund.

Die Wiener Kinderfreunde sind die größten privaten Kindergartenbetreiber in Wien. In rund 160 Kinderstuben, Kindergärten und Horten betreuen sie ca. 12.000 Kinder bis max. 14 Jahre. Mit 28 Betriebskindergärten sind sie die größten Betreiber von Betriebskindergärten in Österreich.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Nina Böhm
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Telefon: 01 4000 81378
Mobil: +43 676 8118 81378
E-Mail: nina.boehm@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

Michaela Müller-Wenzel
Mediensprecherin Wiener Kinderfreunde
Telefon: 01/401 25-55 bzw. 0664/54 23 158
E-Mail: michaela.mueller-wenzel@wien.kinderfreunde.at
www.wien.kinderfreunde.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001