"Die große Burgenland Tour"

Nach 7 Tagen und weit mehr als 7 Abenteuern ist die Tour zu Ende gegangen

Eisenstadt (OTS) - 7 Tage - 7 Bezirke - 7 Abenteuer" - unter diesem Motto startete "Die große Burgenland Tour" vergangenen Montag, dem 27. Juni 2013, in Illmitz im Seewinkel und endete mit einem zünftigen "Radio Burgenland-Frühschoppen" am Sonntag in Jennersdorf. Die Woche war ein bunter Reigen aus Naturerlebnissen, Bewegung, Kulinarik, Tradition, Brauchtum und Musik. Das Burgenland in all seinen Facetten kennenzulernen war das Ziel dieser enormen Tour - insgesamt wurden rund 140 Kilometer zu Fuß erkundet.

Angeführt wurde die Gruppe von ORF-Moderator und Publikumsliebling Karl Kanitsch und einem Kernteam von 14 Personen, die die Teilnahme an der Tour bei einem Casting gewonnen haben. 22 weitere tapfere Wanderer haben die gesamte Wegstrecke bewältigt und haben sich dem Team eine Woche lang angeschlossen. Insgesamt begleiteten rund 1.500 Personen die Tour und ließen sich von den Schönheiten des Burgenlandes verzaubern.

"Unser Motto für diese Woche war "7 Tage - 7 Bezirke - 7 Abenteuer" -es sind in dieser Woche jedoch viel mehr Abenteuer geworden. Wir haben das Burgenland von den freundlichen Weiten im Norden bis zu den sanften Hügeln im Süden kennengelernt und die Gastfreundschaft der Burgenländerinnen und Burgenländer erfahren. Die Tour war ein außergewöhnliches Erlebnis und ein großer Erfolg", ist ORF-Landesdirektor Karlheinz Papst begeistert.

Auch Publikumsliebling Karl Kanitsch, der - ebenso wie Max Stefanitsch, Chefredakteur des Print-Partners BVZ - keinen Kilometer der Tour ausgelassen hat, ist davon überzeugt, dass die Tour mindestens 70 Abenteuer geboten hat. Speziell die Überquerung des Geschriebensteins bei strömenden Regen war eine echte Herausforderung.

Ein "Österreich Bild" zeigt am kommenden Sonntag, dem 9. Juni 2013 um 18.25 Uhr auf ORF 2 eine Dokumentation über "Die große Burgenland Tour". Gestalter Walter Reiss schildert die Erlebnisse der Wanderer und bietet Impressionen von Landschaft und Natur.

"Die große Burgenland Tour" ist eine Publikumswanderung des ORF Burgenland in Kooperation mit der Burgenländischen Volkszeitung (BVZ) und Energie Burgenland und führte vom 27. Mai bis 2. Juni 2013 durch alle sieben Bezirke des Landes.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Christina Aichner
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
ORF Burgenland
christina.aichner@orf.at
02682/700/27219

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0002