"Sternstunden des Humors - Felix Dvorak" am 7.6. im ORF-RadioKulturhaus

Wien (OTS) - Der Schauspieler, Autor und Unterhaltungskünstler Felix Dvorak feiert sein 60-jähriges Bühnenjubiläum und bringt aus diesem Anlass am Freitag, den 7. Juni seine "Sternstunden des Humors" auf die Bühne des ORF-RadioKulturhauses. Beginn ist um 19.30 Uhr.

"Beiß die Zähn'd z'amm und gib net auf. Du wirst es schaffen. I hab's a g'schafft, obwohl niemand daran glaubt hat." Felix Dvorak, direkter Nachfahre von Antonin Dvorak, hat sich Hans Mosers Ratschlag zu Herzen genommen und war durch die Jahre in vielen Genres erfolgreich: Als Schauspieler und Regisseur arbeitete er an den großen Theatern Wiens. Als Entertainer trat er von Paris bis Las Vegas und von Kopenhagen bis Damaskus auf. Seine TV-Shows wurden in Montreux ausgezeichnet und für den Auslands-Emmy nominiert. Mit Serien wie "Cabaret Cabaret", "Tritsch Tratsch", "Österreich hat immer Saison" oder "Wer A sagt" avancierte er zum Publikumsliebling. Seine Sendung "Humor kennt keine Grenzen" lief 14 Jahre im österreichischen Regionalradio. Mit seinen Soloprogrammen riss er sein Publikum in ganz Österreich zu Lachstürmen hin. Mehr als 20 Jahre leitete er die Festspiele Berndorf. Anlässlich seines 60-jährigen Bühnenjubiläums präsentiert Felix Dvorak am 7. Juni im ORF-RadioKulturhaus das Beste aus seinem Repertoire.

"Sternstunden des Humors - Felix Dvorak" findet am Freitag, den 7. Juni im Großen Sendesaal des ORF-RadioKulturhauses statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eintritt: EUR 22,-. Mit RadioKulturhaus-Vorteilskarte 10% bzw. 30% Ermäßigung. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Eva Krepelka
Tel.: 01/50101/18175
eva.krepelka@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001