Ministerin Dr. Claudia Schmied besucht die 55. Kunstbiennale in Venedig

Kunstbiennale 2013: BM Schmied: "Schaufenster der darstellenden Kunst" - Umfassendes Rahmenprogramm - "Goldener Löwe" für Lebenswerk an Maria Lassnig

Wien (OTS/BMUKK) - Heute, Mittwoch, eröffnet Bundesministerin Dr. Claudia Schmied die Ausstellung im österreichischen Pavillon auf der Biennale di Venezia. Kommissär des diesjährigen Österreichbeitrages ist Jasper Sharp. Den österreichischen Pavillon gestaltet der Künstler Mathias Poledna.

"Die Biennale ist ein Schaufenster der bildenden Kunst. Für Österreich ist die Teilnahme an der Biennale von großer Bedeutung", so Ministerin Claudia Schmied. "Die Kunstausstellung ist ein idealer Ort, um die künstlerischen Leistungen unseres Landes einem internationalen, fachkundigen Publikum zu präsentieren. Es ist mir ein großes Anliegen, die Sichtbarkeit unserer Künstlerinnen und Künstler noch weiter zu erhöhen. Die Biennale di Venezia bietet dafür eine Bühne ersten Ranges."

Nachfolgend die Termine von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied in Venedig.

Mittwoch, 29. Mai 2013
11:00 - Treffen mit Camillo Tonini, Direktor des Museums im Palazzo Ducale. Das Museum hat der Sonderausstellung "Marco Polo" (09.05.2013 - 25.08.2013) des Oberösterreichischen Landesmuseums im Schlossmuseum Linz viele Leihgaben überlassen.
14:00 - Pressekonferenz vor dem österreichischen Pavillon mit Kommissär Jasper Sharp und Künstler Mathias Poledna (englisch und deutsch).
15:00 - Treffen mit dem russischen Kulturminister Vladimir Medinsky. 15:30 - Eröffnung der Ausstellung im österreichischen Pavillon gemeinsam mit Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, Kommissär Jasper Sharp und Künstler Mathias Poledna.
20:00 - Österreichempfang im denkmalgeschützten Giardino Eden auf Giudecca. Friedensreich Hundertwasser erwarb den Garten 1979, in dem er bis zu seinem Tode lebte und arbeitete.

Donnerstag, 30. Mai 2013
10:00 - Besuch ausgewählter Pavillons der Biennale di Venezia gemeinsam mit Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Kommissär Jasper Sharp.
14:30 - Besuch der Ausstellung "Glasstress" mit Kurator Adrian Berengo und Bundespräsident Dr. Heinz Fischer im Palazzo Cavalli-Franchetti in S. Marco.

Freitag, 31. Mai 2013
10:00 - Besuch der Ausstellung "Personal Structures" im Palazzo Bembo. Treffen mit Kuratorin Sarah Gold, sowie den Künstlern Hermann Nitsch, Arnulf Rainer, Jakob Gasteiger u.a.

Samstag, 1. Juni 2013
11:00 Teilnahme an der Verleihung des Goldenen Löwen an Maria Lassnig für ihr Lebenswerk.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. Raimund Lang
Pressesprecher
Tel.: +43 1 53120 5030
raimund.lang@bmukk.gv.at
http://www.bmukk.gv.at/ministerium/vp/index.xml

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001