Berlakovich: Nationalparks Austria Guide ist da!

Bewusstseinsoffensive des Lebensministeriums und Umweltdachverbands für hochrangige Schutzgebiete in Österreich geht erfolgreich ins zweite Jahr

Wien (OTS) - Umweltminister Niki Berlakovich präsentierte gestern den ersten Nationalparks Austria Guide "Österreichs Nationalparks -Geheimnisse, Schätze, Paradiese". Das Besondere am neuen Reiseführer:
Alle sechs österreichischen Nationalparks haben ihn im Rahmen der großen Bewusstseinsoffensive "Nationalparks Austria Öffentlichkeitsarbeit 2012-2014" herausgebracht. Der im Falter Verlag erschienene Guide weckt das Interesse für die Besonderheiten der Nationalparks und vermittelt ihre Bedeutung für den Schutz unberührter Lebensräume. Vor allem aber macht er LeserInnen Lust, diese einmaligen Landschaften selbst zu erkunden.

"Die Vielfalt der österreichischen Natur ist einer der größten Schätze unseres Landes. Gerade hochrangige Schutzgebiete wie unsere Nationalparks leisten einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt dieser landschaftlichen Schönheiten. Unsere Nationalparks sind Zentren der Artenvielfalt, Umweltbildung, Forschung aber auch der Ruhe und Erholung", betonte Umweltminister Berlakovich anlässlich der Präsentation des Nationalparks Austria Guides auf der Wiener Summerstage. Es sei aber bekannt, dass in der Bevölkerung noch großer Informationsbedarf über die Nationalparks vorhanden sei. Um diesem nachzukommen und die Dachmarke Nationalparks Austria zu stärken, sei im Vorjahr die Bewusstseinsoffensive "Nationalparks Austria Öffentlichkeitsarbeit 2012-2014" initiiert worden. "Dieses Projekt, das vom Umweltdachverband mit Unterstützung durch die einzelnen Nationalparks umgesetzt wird, zielt darauf ab, konkrete Maßnahmen zur Steigerung der Bekanntheit zu setzen und das Naturerbe als identitätsstiftendes Merkmal zu verankern", erklärte Umweltminister Niki Berlakovich. Der Guide ist Teil einer Bewusstseinsoffensive. Mit ihm erhalten die ÖsterreicherInnen nicht nur umfassende Informationen zu den heimischen Nationalparks, sie bekommen auch das nötige Wissen und Werkzeug, damit sie diese Naturjuwele selbst oder mit Nationalpark Rangern erkunden können.

Neuer Guide - Ergebnis intensiver Teamarbeit

"Der vorliegende Guide ist in den vergangenen Monaten in intensiver Teamarbeit mit allen Nationalparks, dem Umweltdachverband und dem Falter Verlag entstanden", berichtet Diana Gregor, Projektleiterin von "Nationalparks Austria Öffentlichkeitsarbeit 2012-2014". Engagierte Nationalpark Ranger sowie BäuerInnen aus den Regionen erzählen im Guide über Reiz, Herausforderung und Leidenschaft ihrer Aufgaben und beschreiben die Naturschönheit der Schutzgebiete. Dazu liefert der Reiseführer wertvolle Tipps für unvergessliche Wandererlebnisse, empfiehlt Lokale mit meist regionaler Küche und beschreibt Übernachtungsmöglichkeiten vom Campingplatz bis zum 4-Sterne-Hotel. Zudem gibt der Guide einen guten Überblick über die vielfältigen Angebote in den einzelnen Nationalparks.

Über Nationalparks Austria

Unter der Dachmarke Nationalparks Austria ziehen alle sechs österreichischen Schutzgebiete an einem Strang und werden - trotz ihrer Unterschiede - zu einer starken Einheit.
Zur Stärkung der Dachmarke wurde im Vorjahr vom Lebensministerium gemeinsam mit dem Umweltdachverband und den Nationalparkverwaltungen das Projekt "Nationalparks Austria Öffentlichkeitsarbeit 2012-2014" initiiert. Die Informationsoffensive soll bei ÖsterreicherInnen den Bekanntheitsgrad dieser Schutzgebiete nachhaltig steigern sowie Bewusstsein und Wertschätzung schaffen. Der neue Guide ist Teil der Initiative.

Weitere Informationen zu Nationalparks Austria:
www.nationalparksaustria.at
www.facebook.com/Nationalparks Austria

Universum Kompakt:
www.youtube.com/watch?v=KppW7NKhYoo

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium, Pressestelle
Tel.: (+43-1) 71100 DW 6703, 6963

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001