VIER PFOTEN Buch für den JugendSachbuchPreis 2013 nominiert

Wien (OTS) - Der deutsche Verein für Leseförderung e.V. nominiert das von VIER PFOTEN Ende März veröffentlichte Buch "Unvergessliche Tierschicksale" für den JugendSachbuchPreis 2013. Herausgegeben im Braumüller Verlag, beschreibt "Unvergessliche Tierschicksale", wie VIER PFOTEN unzählige Straßenhunde, Großkatzen und Bären aus widrigsten Umständen befreit und ihnen zu einem glücklichen, artgemäßen Dasein verholfen hat. Mit den mehr als 200 Tierfotos ist das Buch für kleine und große Tierfreunde ein besonderes und oft sehr berührendes Lesevergnügen.

VIER PFOTEN war es wichtig, den Tieren im Buch eine Stimme zu geben und ihre ganz persönlichen Schicksale in den Mittelpunkt der Erzählungen zu stellen. "Wir wollten außerdem auf sehr anschauliche Weise Einblick in die Arbeit von VIER PFOTEN geben und gleichzeitig über unsere Tierschutz-Projekte informieren", erklärt Heli Dungler, Gründer und Geschäftsführer von VIER PFOTEN.

So lernen die kleinen und großen Leser zum Beispiel den niederösterreichischen BÄRENWALD Arbesbach und das Schutzgebiet LIONSROCK in Südafrika kennen, das zur neuen Heimat zahlreicher befreiter Löwen geworden ist. Außerdem erfahren sie, wie der Orang-Utan Misri gerettet wurde: Wilderer hatten seine Mutter in den Wäldern Borneos getötet und ihn als Haustier gehalten. Dank VIER PFOTEN lebt der kleine Misri heute in der Orang-Utan Rettungsstation Samboja Lestari und wird dort auf seine Auswilderung und ein Leben im Regenwald vorbereitet. Auch das Schicksal der geretteten kleinen ukrainischen Bärin Nastia, die an Tierhändler verkauft worden war, wird erzählt.

Seit 2008 prämiert der Verein für Leseförderung e.V. jährlich neu erschienene Jugendsachbücher mit dem Ziel, besonders leseschwächeren Kindern und Jugendlichen mit ausgezeichneten Büchern einen Zugang zum Lesen zu ermöglichen. Der JugendSachbuchPreis 2013 wird von einer über 50-köpfigen Jury, bestehend aus Kindern, Lehrern, Buchhändlern, Pädagogen, Erziehern und anderen Buchliebhabern, im November dieses Jahres verliehen.

Infos zum Buch:

Heli Dungler (Hg.), Mark Perry: Unvergessliche Tierschicksale Braumüller | ISBN 978-3-99100-094-5 | Hardcover mit Schutzumschlag 184 Seiten | Euro 25,00 / CHF 35,50 (empfohlener Verkaufspreis)

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Penz
Press Office Austria
Tel: + 43 (0)1 895 02 02 - 66
Fax: + 43 (0)1 895 02 02 - 99
Mobil: + 43 (0)664 3086303
elisabeth.penz@vier-pfoten.org
www.vier-pfoten.at www.vier-pfoten.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF0001