BMUKK: Überreichung der Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreise 2013

Ministerin Dr. Claudia Schmied: "Lesen soll Kindern und Jugendlichen Freude machen."

Wien (OTS/BMUKK) - Morgen, Dienstag, werden im forumKloster in Gleisdorf (Stmk.) die Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreise 2013 vergeben. Dieser Preis ist eine Würdigung des künstlerischen Schaffena von österreichischen AutorInnen, IllustratorInnen und ÜbersetzerInnen sowie eine Auszeichnung für die Produktion qualitätsvoller Kinder- und Jugendliteratur in österreichischen Verlagen.

"Bereits seit 1955 stellen die Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreise die gelungensten Bücher eines Produktionsjahres in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit", so Bundesministerin Dr. Claudia Schmied. "Es ist mir wichtig, das Buch in seiner Bedeutung als Kulturgut hervorzuheben. Gleichzeitig soll Lesen aber auch Freude machen. Die ausgezeichneten Bücher sind hervorragende Beispiele dafür, wie Kinder und Jugendliche auf niederschwellige Weise für das Lesen begeistert werden können."

Die fünfköpfige Jury wählte heuer aus 73 Einreichungen von 36 Verlagen jene Bücher aus, die aufgrund ihrer herausragenden künstlerischen Qualität ausgezeichnet wurden. Die Preise sind jeweils mit 6.000 Euro dotiert.

Im Rahmen der Feier wird auch zum achten Mal der Preis der Jugendjury vergeben, der dieses Jahr von SchülerInnen der Vorarlberger Öko-Mittelschule Mäder aus den Preis- und Kollektionsbüchern gekürt wird und vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur mit 2.000 Euro dotiert ist.

Die diesjährigen PreisträgerInnen:

Heinz Janisch, Ingrid Godon: "Rita. Das Mädchen mit der roten Badekappe", Bloomsbury Verlag 2012
Saskia Hula, Ina Hattenhauer: "Die beste Bande der Welt", Residenz Verlag 2012
Michael Roher: "Oma, Huhn und Kümmelfritz", Verlag Jungbrunnen 2012 Lilly Axster, Christine Aebi: "DAS machen?", de'A Panoptikum 2012

Zehn weitere bemerkenswerte Titel werden als besonderer Lesetipp in die Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2013 aufgenommen:

Ursula Poznanski: "Die Verratenen", Loewe Verlag 2012
Heinz Janisch, bookolino (Hrsg.): "Kommt ein Boot...Ein Gedicht in 11 Bildern und vielen Sprachen", Residenz Verlag 2012
Melanie Laibl, Dorothee Schwab: "Das abenteuerliche Leben des Adrian Adrenalin", Verlag Luftschacht 2012
Michael Köhlmeier, Monika Maslowska: "Das Sonntagskind", Obelisk Verlag 2012
Michaela Holzinger: "Funkensommer", Verlag Freies Geistesleben 2012 Robert Göschl: "Die fantastische Reise mit einem wundersamen Gefährt", Verlag Luftschacht 2012
Franz-Joseph Huainigg, Verena Hochleitner: "Jakob & das Rote Buch", Wiener Dom-Verlag 2012
Hubert Gaisbauer, Renate Habinger: "Schlaf jetzt, kleines Kamel", Wiener Dom-Verlag 2012
Edith Schreiber-Wicke, Carola Holland: "Du wirst den Mond vom Himmel holen", Thienemann Verlag 2012
Christine Nöstlinger, Jens Rassmus: "Guter Drache und Böser Drache", Residenz Verlag 2012

Weitere Infos zu den PreisträgerInnen und den ausgezeichneten Büchern unter www.lesefest.at.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. Raimund Lang
Pressesprecher
Tel.: +43 1 53120 5030
raimund.lang@bmukk.gv.at
http://www.bmukk.gv.at/ministerium/vp/index.xml

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002