Business Angel Institute startet in Wien!

Wien bekommt internationales Institut zur Förderung, Erforschung und Vernetzung von Business Angels.

Wien (OTS) - Am Rand des heute stattfindenden European Business Angel Kongresses (EBAN) wurde auch das neue Business Angel Institute vorgestellt, das mit Mai 2013 seinen Betrieb in Österreich aufgenommen hat. Es handelt sich dabei um eine internationale Einrichtung mit Sitz in Wien. Ziele des Instituts sind die Auseinandersetzung mit dem Thema Business Angels aus einer wissenschaftlichen Perspektive, die stärkere internationale Vernetzung der Business Angel Community und die Aus- und Weiterbildung im Business Angel Bereich.

"Alternative Finanzierungsformen und Angel-Investments spielen für die Unternehmensfinanzierung und damit für die Wirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Wir beschäftigen uns daher mit dem Konzept von Business Angels und deren Verhältnis zu Startups aus einer wissenschaftlichen Perspektive", erklärt Dr. Herwig Rollett, Präsident des Business Angel Institute. Die Gründung des Instituts soll auch helfen, die Finanzierungsform des Angel-Investments stärker in der Öffentlichkeit präsent zu machen. Herzstück des Instituts ist natürlich auch die Aus- und Weiterbildung von im Business Angel Umfeld tätigen Investoren und Beratern. Über die wissenschaftliche Qualität der Ausbildung wacht ein Akademischer Beirat, in dem sich hochrangige Experten und Praktiker aus dem Business Angel Umfeld befinden - darunter Prof. Grichnik (St. Gallen), Prof. Baldauf (Bern), Prof. Fink (Linz und Cambridge), Prof. Friebe (München) -sowie institutionelle Partner wie beispielsweise die i2 Business Angel Börse (AWS), die CTI Invest, die Junge Industrie und die Austrian Angel Investors Association.

Neuer Lehrgang für "Certified Business Angels" startet im Herbst

Neben der wissenschaftlichen Tätigkeit verfolgt das Business Angel Institute eine qualitative Förderung der Business Angel Community:
"Wir wollen das Wachstum der Branche vorantreiben. Durch ein zusätzliches Professionalisierungsangebot unterstützen wir nicht nur das Wachstum, sondern ebenso den nachhaltigen Erfolg in diesem Bereich. Davon profitieren sowohl Investoren als auch Startups", unterstreicht Rollett. Im Zentrum des Angebots steht der Certified Business Angel (CBA) Lehrgang. Damit sollen erfahrene Business Angels unterstützt, neue Angel-Investoren gefunden sowie die Community für neue Gruppen wie Rechtsanwälte, Notare oder Unternehmensberater geöffnet werden.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Herwig Rollett
Präsident, Business Angel Institute
Email: hr@businessangelinstitute.org
Tel: +43 699 17182818

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009