Team Stronach distanziert sich von Wechselberger-Kritik

Wechselberger hat mit Team Stronach Tirol nichts mehr zu tun

Wien (OTS) - Das Team Stronach kann die Presseaussendung von Alois Wechselberger "Kritik an Massenausschlüsse bei Team Stronach für Tirol" in keinster Art und Weise nachvollziehen, und möchte dazu folgendes festhalten: Alois Wechselberger hat mit dem Team Stronach Tirol nichts mehr zu tun und ist daher auch nicht befugt, im Namen des Team Stronach Tirol zu sprechen. Walter Jenewein ist gewählter Obmann des Team Stronach Tirol. In dieser Funktion entscheidet er auch die Personalia-Angelegenheiten. Das Team Stronach findet es schade, dass Alois Wechselberger solche Äußerungen in der Öffentlichkeit tätigt, und distanziert sich auf diesem Weg entschieden von dieser Presseaussendung.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Österreich
Bundespressestelle
+43 1 9195000 142

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSO0003