Preisträgerkonzert prima la musica 2013

Vorarlbergs musikalische Talente auf der Bühne

Dornbirn (OTS/VLK) - Am Sonntag, 12. Mai 2013, findet um 11.00 Uhr das traditionelle Preisträgerkonzert prima la musica im ORF-Landesstudio in Dornbirn statt. 30 ausgewählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die beim diesjährigen Landeswettbewerb im März eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb erhalten haben, spielen Ausschnitte aus ihrem Wettbewerbsprogramm.

Es werden Werke für Soloinstrumente (Blockflöte, Querflöte, Fagott, Oboe, Saxofon, Horn, Posaune, Tenorhorn, Schlagwerk) erklingen, aber auch Kompositionen für Klavier-, Streicher- sowie Akkordeonduo, Gitarrentrio, Vokalensemble und Bläserseptett. Der ORF nimmt diese Veranstaltung live auf und dokumentiert damit das hohe Niveau der jungen Musikerinnen und Musiker. Durch die Sendung führt Bettina Waldner-Barnay.

Der Eintritt ist frei, Saalöffnung ist ab 10.30 Uhr. Das Programm ist unter www.vorarlberg.at/bildung abrufbar.

Bundeswettbewerb heuer in Südtirol

Der Bundeswettbewerb prima la musica findet kurze Zeit später, und zwar von 23. bis 30. Mai 2013, in Sterzing/Südtirol statt. Aufgrund des hervorragenden Ergebnisses beim Landeswettbewerb prima la musica in Feldkirch vertreten 68 junge Musikerinnen und Musiker aus Vorarlberg ihr Bundesland. Sie gehören damit zu den insgesamt 880 weitergeleiteten Preisträgerinnen und Preisträgern, die sich österreichweit für den Bundeswettbewerb qualifiziert haben. Weitere Informationen: www.musikderjugend.at.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0001