FH Campus Wien und INARA zertifizieren Aufsichtsräte

Aufsichtsrats-Zertifikat im Masterlehrgang Führung, Politik und Management

Wien (OTS) - Seit Herbst 2012 bildet der Masterlehrgang Führung, Politik und Management an der FH Campus Wien Führungskräfte für Politik und Verwaltung aus. Nachdem erst kürzlich ein Projektmanagement-Zertifikat ins Studium integriert wurde, kommt nun ein weiteres hinzu: Durch die Kooperation mit der INARA-Initiative Aufsichtsräte Austria können die Studierenden im Rahmen der Ausbildung ein Zertifikat erwerben, das ihre fachliche Eignung für Aufsichtsratsfunktionen bestätigt.

Im Masterlehrgang Führung, Politik und Management lernen angehende Führungskräfte aus Politik, Verwaltung, Unternehmen und NGOs politische Systeme aus der Managementperspektive kennen. Die Vorbereitung auf die Zertifizierung als Aufsichtsrat ist voll ins Lehrgangscurriculum integriert und stärkt die Kompetenz der AbsolventInnen, weitreichende Entscheidungen in komplexen Systemen zu treffen.

"Wir freuen uns über das Vertrauen, das INARA in uns setzt und über das positive Echo von Studierenden, Parteien und Institutionen. Mit weiteren hochkarätigen Partnerschaften werden wir das einzigartige Profil unseres Masterlehrgangs noch mehr schärfen", betont Lehrgangsleiter Peter Grabner.

"Management an der Schnittstelle von öffentlichem Sektor und Privatwirtschaft bedeutet eine besondere Verantwortung. Diese Verantwortung zeigt sich auch in der Bereitschaft, die eigenen Managementfähigkeiten zu reflektieren und durch gezielte Weiterbildung zu perfektionieren", sagt INARA-Gründerin Viktoria Kickinger, die selbst ab Herbst als Lektorin im Lehrgang vortragen wird. "Das INARA-Zertifikat passt besonders gut zum Profil des Masterlehrgang, da es auf der aktuellen Rechtslage für und der gelebten Praxis in Aufsichtsräten basiert", so Kickinger.
Die Zielgruppe von INARA umfasst in Österreich Aufsichtsräte im Sinne des Kapitalmarktrechts und des Gesellschaftsrechts ebenso wie Aufsichtsräte von öffentlich-rechtlichen Institutionen und Organisationen sowie von Vereinen.

Anmeldung für Studienstart 2013 noch bis 2. August

Bewerbungen für den Masterlehrgang Führung, Politik und Management zum Studienstart im September 2013 sind noch bis 2. August möglich. Der berufsbegleitende 4-semestrige Masterlehrgang richtet sich an alle, die in politischen Organisationen, Unternehmen, NGOs sowie Behörden auf Managementebene mit politischen Entscheidungsprozessen konfrontiert sind und diese mitgestalten. Der Lehrgang schließt mit Master of Arts (MA) ab. Pro Jahr stehen 24 Studienplätze zur Verfügung, der Lehrgangsbeitrag beträgt 12.000 Euro.

Alle Informationen zum Studium: www.fh-campuswien.ac.at/fpm_ml.

FH Campus Wien

Die FH Campus Wien besteht in der heutigen Form seit 2001 und erhielt den Status "Fachhochschule" im Sommer 2004. Mit mehr als 4.000 Studierenden ist die FH Campus Wien die größte akkreditierte Fachhochschule in Österreich. In den Departments Applied Life Sciences, Technik, Bautechnik, Gesundheit, Soziales und Public Sector steht den Studierenden im Studienjahr 2012/13 ein Angebot an 47 Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Masterlehrgängen zur Auswahl. Die FH Campus Wien arbeitet insbesondere mit der Universität Wien, der Universität für Bodenkultur, der Medizinischen Universität Wien, der Veterinärmedizinischen Universität Wien und der Technischen Universität Wien zusammen. Die Gesundheitsstudiengänge werden in Kooperation mit dem Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) geführt. Public Management wurde in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt, Tax Management mit dem Bundesministerium für Finanzen entwickelt. Zahlreiche F&E-Projekte der Studiengänge und externe Auftragsforschung werden über eigene Forschungsgesellschaften abgewickelt. Die FH Campus Wien ist mit Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen ebenso vernetzt wie mit Partnerschulen aus BHS und AHS.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.(FH) Michael Unger, BA
FH Campus Wien
Unternehmenskommunikation
Favoritenstraße 226, 1100 Wien
Tel.: +43 1 606 68 77-6405
pr@fh-campuswien.ac.at
www.fh-campuswien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHC0001