"Miss Grande Dame": Der 1. Schönheitswettbewerb für SeniorInnen

Eine längst überfällige Premiere: Die erste "Miss Grande Dame" findet im Jänner 2014 in Wien statt. Alles dreht sich um Eleganz und Persönlichkeit.

Wien (OTS) - Stil, Charme und Schmäh statt Schönheits- und Jugendkult: So wird sich im Jänner 2014 in Wien der erste Schönheitswettbewerb für SeniorInnen präsentieren. Damen und Herren über 60 treten um den Titel "Miss Grande Dame" bzw. "Mister Grandseigneur" an. In der Bezeichnung kommt der Spirit der Veranstaltung zum Ausdruck: Im Mittelpunkt stehen Eleganz, Persönlichkeit und eine Form des Charmes, die nur mit reicher Lebenserfahrung einhergeht. "Miss Grande Dame"-Veranstalter Gerhard Mészáros: "Natürlich wird es auch eine prominente Jury und attraktive Preise geben. Im Vordergrund steht jedoch der gemeinsame Spaß an einem einzigartigen Event."

"Eine neue Sicht auf das Älterwerden"

"Im Grunde ist ein Schönheitswettbewerb für SeniorInnen in unserer Gesellschaft längst überfällig", so Mészáros. Denn Ziel sei auch, das Image der Generation 60plus an die Realität anzupassen. "Viele Menschen über 60 sind tolle Persönlichkeiten, die mitten im Leben stehen und was darstellen. Das darf auch mal gezeigt und gefeiert werden." Die Reaktion auf die Alterung der Gesellschaft dürfe sich nicht in Pensionsanpassungen erschöpfen. Mészáros: "Wir benötigen eine neue Sicht auf die Welt und eine neue Sicht auf das Älterwerden."

SeniorInnen sind von Idee begeistert

Seniorinnen wie Senioren sind von der Idee begeistert - wovon man sich etwa in einer Video-Erkundung auf der Webseite www.miss-grandedame.at überzeugen kann. Bewerbungen für eine Teilnahme an "Miss Grande Dame & Mister Grandseigneur" (oder in der Kurzform: GDGS) werden ab August möglich sein - einzige Voraussetzung: ein Mindestalter von 60 Jahren. So wird Grandma zur Grande Dame!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerhard Mészáros
"Miss Grande Dame & Mister Grandseigneur"
Mobil: 0680 12 589 21
Mail: bureau@grandedame.at
www.miss-grandedame.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010