START-Stipendien für Schuljahr 2013/14: Bewerbung noch bis 24. Mai möglich

Wien (OTS) - START-Stipendium WIEN für engagierte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund geht in die achte Generation -Bewerbungsfrist für das Schuljahr 2013/2014 läuft noch bis 24. Mai

Der Verein "START-Stipendien Österreich" unterstützt engagierte und motivierte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund auf dem Weg zur Matura sowohl in materieller Hinsicht als auch mit einem breit gefächerten Bildungsangebot. Bis zum 24. Mai können sich Jugendliche, die eine zur Matura führende Schule in Wien besuchen, finanzielle Unterstützung benötigen und sich gesellschaftlich engagieren, für ein Stipendium von START-Wien bewerben.

Das Programm bietet neben einem monatlichen Bildungsgeld in Höhe von 100 Euro sowie weiterer finanzieller Unterstützung bei Bedarf für z.B. Klassenfahrten, Sprachkurse u.Ä. ein breitgefächertes Weiterbildungsprogramm und individuelle Förderung. "Neben der finanziellen Unterstützung legen wir besonderes Gewicht auf die ideelle Förderung in Form von Bildungsseminaren, Exkursionen, Workshops, individueller Beratung bei Berufs- und Studienfragen sowie auf den regelmäßigen Kontakt zwischen den Stipendiatinnen und Stipendiaten", erklärt Katrin Bernd, Leiterin von START-Wien.

Neben den Aufnahmevoraussetzungen (gesellschaftliches Engagement, Motivation in der Schule, finanzieller Unterstützungsbedarf, Migrationshintergrund) wird von den Stipendiatinnen und Stipendiaten vor allem eine aktive Beteiligung am Programm und Interesse an (Weiter-)Bildung sowie am Austausch in einem aktiven Netzwerk erwartet.

Schuljahr 2013/14: Bewerbungen bis 24. Mai möglich

Interessierte Schülerinnen und Schüler können ab sofort unter
http://www.start-stipendium.at/bewerben/ den Bewerbungsantrag
downloaden. Die Bewerbungsfrist für das Schuljahr 2013/14 endet am 24. Mai 2013.

START-Stipendium Wien

Auf Initiative der Crespo Foundation ist das START-Stipendienprogramm im Jahr 2006 in Wien initiiert worden. Seitdem hat sich dieses Programm als einziges seiner Art überaus erfolgreich etabliert: In Wien wurden bisher 94 Schülerinnen und Schüler unterstützt, 51 davon haben bereits erfolgreich die Matura abgeschlossen, nehmen nun als START-Alumni einen aktiven Platz in der Gesellschaft ein und bilden einen wichtigen Teil des Fördernetzwerkes von START. Neben der Crespo Foundation und dem Bundesministerium für Inneres werden die aktuell 40 Wiener Patenschaften von zahlreichen Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen getragen.

Alle Unterstützerinnen und Unterstützer, weitere Informationen zum Programm und aktuelle Veranstaltungsberichte finden Sie auf www.start-stipendium.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Helene Fink
helene.fink@diefink.at
Tel.: +43 (0)664 521 43 89

DSA Katrin Bernd, MSM
Verein START-Stipendien Österreich
Währinger Straße 2-4/29, 1090 Wien
bernd@start-stipendium.at; Tel.: +43 1 5853896-30
www.start-stipendium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001