"Transparenz- und Compliance-Anforderungen an Kommunikation werden immer höher."

Eröffnung des ersten österreichischen Sachverständigenbüros für Medien und Marketing

Baden (OTS) - Im dritten Jahr ist Georg H. Jeitler, der die vielfach ausgezeichnete niederösterreichische Agentur Jeitler & Partner Werbeagenten betreibt, als Gerichtssachverständiger in seinem Fachgebiet - Medien, Werbung und Marketing - tätig.

Jeitler gliedert seine bisher in den Agenturbetrieb integrierte Tätigkeit nun in ein eigenes Büro aus. "Gesteigerte Anforderungen an Compliance und Transparenz im Marketing haben mich dazu bewegt, mich verstärkt auf diesen Bereich zu fokussieren", so Jeitler, der seinem Werbeunternehmen als Geschäftsführer erhalten bleibt.

Neben der Tätigkeit im Gerichtsauftrag ist das Sachverständigenbüro vor allem für Auftraggeber tätig, die auf korrekte Abwicklung in den Bereichen Medien, Werbung und Marketing Wert legen. "Am besten kann man die Leistungen unter dem Begriff 'Marketing Compliance' zusammenfassen.", so Jeitler. Typische Klienten sind Industrie, Finanzwirtschaft, börsenotierte Gesellschaften und die öffentliche Hand bzw. dieser nahestehende Unternehmen.

Es werden Prüfungsleistungen und Audits durchgeführt und so z.B. die Korrektheit von Sponsorings, Werbekooperationen und Marketingplanungen bestätigt. Mit dem Österreichischen Media-Siegel wird ein Prüfzeichen für marktkonforme Werbetarife an Medien und Sposoringempfänger vergeben, was vor allem für NGOs interessant ist.

"Vorstände sind einem immer größer werdenden Risiko ausgesetzt:
Werden Ausgaben und Entscheidungen in fünf Jahren anders beurteilt?", so Jeitler, "Die Wahrnehmung zur Korrektheit von Kooperationen kann sich innerhalb weniger Jahre unkontrollierbar verschieben." Dinge, die vor wenigen Jahren noch als korrekt galten, können heute zum Risiko werden. Die begleitende fachliche Betreuung durch den rechtlich zur Objektivität verpflichteten Sachverständigen kann in dieser Frage absichern und bietet eine Ergänzung der klassischen Prüfungsleistungen im Bereich Finanzen und Buchführung. Der Sachverständige erstattet dabei als außenstehende, beeidete Instanz ein Gutachten, das auch mit entsprechender Haftung versehen ist.

Neben Projekten und Prüfungen im Compliancebereich werden Bewertungen von Medien, Sponsorings und Werbekooperationen vorgenommen, darüberhinaus Vergabeprojekte begleitet und - häufig interne - Ermittlungen im Bereich der Wirtschaftskriminalität unterstützt. Jeitler kooperiert dabei mit namhaften Rechtsanwalts-und Wirtschaftsprüfungskanzleien und greift wo notwendig auf externe Spezialisten zurück.

In Medienfragen wird z.B. Unterstützung in Verstoßfällen rund um das Urheberrecht geleistet, und es werden Bewertungen im Rahmen von Verkäufen und Übernahmen durchgeführt.

Abseits des Businessbereiches begleitet das Sachverständigenbüro Personen, die Opfer von Identitätsdiebstahl und Cybermobbing werden und hilft dabei, die entsprechenden Spuren aus dem Netz zu entfernen. Jeitler: "Die Erfolgschancen in Fällen dieser Art hängen leider stark vom Einzelfall ab. Vor allem ist schnelle Reaktion notwendig."

Genauere Informationen über die verschiedenartigen Tätigkeiten finden sich unter www.sv.jeitler.net bzw. www.mediasiegel.at. Bildmaterial auf Anfrage verfügbar, z.B. Porträt Georg H. Jeitler:
https://www.dropbox.com/s/f3vas2ivz9lxhbj/IMG_6580.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Sachverständigenbüro für Medien, Werbung und Marketing
Dkkfm. Georg H. Jeitler, Tel. +43 664 1616388, georg.jeitler@gerichts-sv.at
www.sv.jeitler.net / www.mediasiegel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JEI0001