Peter Dressler erhält den Staatspreis für künstlerische Fotografie 2013

Verleihung erfolgt am 27. Juli 2013 in Salzburg durch Ministerin Claudia Schmied.

Wien (OTS/BMUKK) - Der Staatspreis für künstlerische Fotografie wird seit 1991 alle drei oder alle vier Jahre für das Gesamtwerk eines Fotokünstlers oder einer Fotokünstlerin verliehen. In diesem Jahr geht der mit 22.000 Euro dotierte Preis an den Wiener Peter Dressler.

"Peter Dressler hat einen besonderen Blick auf die Welt, den er in seinen Arbeiten festhält", so Kulturministerin Claudia Schmied. "Es gelingt ihm auf einzigartige Weise, Dynamik zu erzeugen und den Betrachter zu fesseln."

Die feierliche Verleihung des Österreichischen Staatspreises für künstlerische Fotografie an Peter Dressler findet am 27. Juli 2013 im Rahmen der Salzburger Festspiele statt.

Zur Person:
Peter Dressler wurde 1942 in Kronstadt geboren. Nach dem Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, unterrichtete er 16 Jahre lang an der Hochschule. In dieser Funktion hat sich Dressler intensiv um junge Künstlerinnen und Künstler gekümmert. Seit den 1960er-Jahren hat Peter Dressler seine fotografischen Arbeiten auf zahlreichen Ausstellungen gezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. Raimund Lang
Pressesprecher
Tel.: +43 1 53120 5030
raimund.lang@bmukk.gv.at
http://www.bmukk.gv.at/ministerium/vp/index.xml

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001