Format: Ex-Minister Darabos im Gespräch für Präsidentenamt bei Rapid

Rapid-Kuratoriumsmitglied und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Darabos könnte nach der Nationalratswahl Edlinger-Nachfolge antreten.

Wien (OTS) - Wie das Wirtschaftsmagazin FORMAT aus Rapid-Insiderkreisen erfuhr, wird Ex-Sportminister und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Norbert Darabos als einer der Favoriten für das Präsidentenamt bei Rapid gehandelt. Darabos ist langjähriges Mitglied des Rapid-Kuratoriums und besitzt große sportpolitische Erfahrung.

Schärfster Konkurrent um die Nachfolge von Rudolf Edlinger an der Rapid-Spitze ist Casinos Austria-Vorstand Dietmar Hoscher. Edlinger tritt bei der Wahl des neuen Rapid-Präsidiums im November nicht mehr an. Darabos ist nach der Nationalratswahl im September frei für die neue Aufgabe, die er parallel zur Tätigkeit als SPÖ-Bundesgeschäftsführer ausüben könnte.

Rückfragen & Kontakt:

Format Redaktion
Tel: 01/217 55-4112

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT0002