www.mein-anliegen.at: Positive Anliegen für Österreichs Zukunft auf einen Klick

Wien (OTS) - Der Verein "Anliegen für Österreich" und die Plattform www.mein-anliegen.at wurden gegründet, um positive Anliegen für Österreichs Zukunft zu sammeln und an die Politik heranzutragen -konkret an Dr. Michael Spindelegger. Entstanden ist die Idee nach Diskussionsabenden mit Dr. Michael Spindelegger und der Überzeugung, dass es in Österreich mehr Mut, Zuversicht und positiven Gestaltungswillen braucht.

"Politik betrifft uns alle. Sie schafft die Rahmenbedingungen für unser Leben, für Arbeit, Ausbildung und Lebensqualität. Umso wichtiger ist es, dass die Bürgerinnen und Bürger dabei mitreden und dafür müssen wir neue Austauschplattformen zwischen Politik und Bürgern schaffen. Aus diesem Grund haben wir stellvertretend für viele die Plattform www.mein-anliegen.at gegründet" erklärt Mag. Michaela Steinacker, Obfrau des Vereins "Anliegen für Österreich".

Ziel der Plattform: Breite Bewegung für eine positive Zukunft Österreichs

Positive Anliegen sind der beste Motor für eine Gesellschaft. Der Verein hat daher zwei wesentliche Ziele:

1. Möglichst viele Österreicherinnen und Österreicher sollen motiviert werden, ihr persönliches Anliegen für eine positive Zukunft Österreichs zu verfassen.

2. Eine breite Unterstützung für Dr. Michael Spindelegger, der mit seinen Anliegen die beste Wahl für Österreich ist.

Gegen Vertrauensverlust - Für eine zukunftsbejahende Politik
In zahlreichen Diskussionsrunden in den vergangenen rund zwei Jahren haben viele Personen mit Dr. Michael Spindelegger über Richtungen diskutiert, die notwendig sein werden, um Österreich ein Stück besser zu machen. Ein Punkt der immer wieder genannt wurde: die Vertrauenskrise. "In einem funktionierenden, demokratischen Staat müssen Volk und politische Vertreter miteinander arbeiten und füreinander da sein. Um die drohende Kluft zwischen dem Volk und der Politik zu überwinden braucht es mehr Vertrauen - besonders auch Vertrauen der Menschen in "ihre" Politiker. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, dass Politik wieder ein Anliegen des Volkes wird. Denn wenn man ein Anliegen hat, dann engagiert man sich positiv dafür", so Michael Krammer, Obfrau Stellvertreter.

In 3 einfachen Schritten "Mein Anliegen für Österreich" posten

Auf www.mein-anliegen.at werden daher alle Österreicherinnen und Österreicher eingeladen, in drei einfachen Schritten Ihr persönliches Anliegen für Österreich zu formulieren und Dr. Michael Spindelegger mit auf den Weg für eine positive Zukunft Österreichs zu geben. Alle Anliegen für Österreich, die auf der Homepage veröffentlicht werden, werden in weiterer Folge im "Buch der Anliegen für Österreich" zusammengefasst und beim "Abend der Anliegen für Österreich" schließlich an Dr. Michael Spindelegger übergeben. Alle Verfasser eines Anliegens für Österreich bekommen darüber hinaus ihr ganz persönliches Buch-Exemplar.

Aus eigener Kraft. Mit eigenen Mitteln.

"Der Verein Anliegen für Österreich ist eine Bewegung, die wir stellvertretend für all jene gegründet haben, denen eine positive Zukunft Österreichs mehr am Herzen liegt, als das ständige Schlechtreden unseres Landes. Eine Bewegung die wir aus eigener Kraft und mit eigenen Mitteln gestalten werden", so Hon.-Prof. DDr. Jörg Zehetner. Zu den Aktivitäten zählen neben der Homepage die Gestaltung des "Buches der Anliegen für Österreich" wie auch die Ausrichtung des "Abends der Anliegen für Österreich" Anfang September. "Ganz besonders vertrauen wir aber auf die Eigeninitiative und Überzeugungskraft der teilnehmenden Personen in ihrem ganz persönlichen Umfeld. Denn ohne persönliches Engagement und individuelle Kreativität ist nichts zu einem Erfolg zu bringen", erklärt die vierte Gründerin Mag. Elisabeth Wenzel.

Unabhängig. Aber mit einer klaren Meinung.

www.mein-anliegen.at ist eine unabhängige Plattform - aber: "Wir haben eine ganz klare Meinung und vertreten diese auch öffentlich. Wir sprechen uns für eine zukunftsbejahende Politik mit Anliegen, und damit für Dr. Michael Spindelegger aus, denn wir alle haben Dr. Michael Spindelegger als Politiker mit Weitblick kennengelernt. Als offene Plattform laden wir aber alle Österreicherinnen und Österreicher ein, uns ihr Anliegen für eine positive Zukunft Österreichs auf www.mein-anliegen.at mitzuteilen" so die vier Gründer abschließend.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/4047

Rückfragen & Kontakt:

www.mein-anliegen.at
Email: info@mein-anliegen.at
Mobil: +43 676 490 20 62

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001