INCLUSIA 2013: Schülerinnen und Schüler schließen Freundschaften mit Menschen mit Behinderung

INCLUSIA zum elften Mal in Klagenfurt

Klagenfurt (OTS) - Bereits zum 11. Mal werden vom 16. - 19. April 2013 Freundschaften zwischen Schülerinnen und Schülern aus Klagenfurt und Menschen mit Behinderung aus Europa geschlossen. 680 junge Menschen aus Klagenfurt und 350 Menschen mit Behinderung aus 6 Ländern lernen sich kennen und schließen Freundschaften. Viele der bisher geschlossenen Freundschaften halten heute noch und werden durch Kontakte weiter vertieft!

Während der INCLUSIA 2013 wird von den SchülerInnen gemeinsam mit ihren Gästen der Unterricht gestaltet, gemalt, gekocht, Sport betrieben, Musik gemacht und vieles mehr. In diesem Prozess der Inklusion bringen sich Menschen mit Behinderung mit ihren Fähigkeiten und Talenten gleichberechtigt ein.

Die Begegnung auf Augenhöhe ist das Entscheidende - und das lebt die INCLUSIA 2013 nun schon zum elften Mal!

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Dieter Klammer
Verein INCLUSIA, Menschen - wie wir sind
St. Anna Str. 23, A 9081 Reifnitz am Wörthersee
Tel.: +43 (0)4273 21017
Tel.: +43 (0)664 7382 7132
Email: info@inclusia.at
www.inclusia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001