Wienbibliothek im Rathaus: Zum 100er von Josef Meinrad

Ausstellung zum Geburtstag des "idealen Österreichers" ab 17. April

Wien (OTS) - Am 21. April wäre Josef Meinrad 100 Jahre alt geworden. Der Schauspieler war Identifikationsfigur der Zweiten Republik und wurde zum Prototyp des "idealen Österreichers": Meinrad füllte Figuren von Nestroy, Raimund und Hofmannsthal mit Leben wie kein Zweiter. Zum runden Geburtstag zeigt die Wienbibliothek im Rathaus eine Schau.

Private Fotos, Filme und der Iffland-Ring

Ab 17. April zeigen die Ausstellungsräume der Wienbibliothek zahlreiche Dokumente aus dem Leben und Schaffen Josef Meinrads. BesucherInnen sehen private Fotos, persönliche Briefe, Regiebücher und Filmbeispiele. Höhepunkt ist der Iffland-Ring: Die größte Auszeichnung für SchauspielerInnen im deutschsprachigen Raum. Als bislang einziger Österreicher hielt Josef Meinrad den Ring bis zu seinem Tod 1996. Als seinen Nachfolger wählte er Bruno Ganz, der den Iffland-Ring für die Dauer der Ausstellung zur Verfügung stellt. Der Iffland-Ring geht der Legende nach zurück auf Johann Wolfgang von Goethe, der ihn dem Dramatiker August Wilhelm Iffland schenkte.

Zur Ausstellung

Die Wienbibliothek zeigt "Der ideale Österreicher" von 17. April bis 31. Oktober 2013: 1., Wiener Rathaus, Ausstellungskabinett, Stiege 6, 1. Stock. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9.00-18.30 Uhr; Freitag 9.00-16.30 Uhr. Sommeröffnungszeiten (5. bis 23. August):
Montag bis Freitag 9.00-15.00 Uhr. Der Eintritt ist jederzeit frei. Weitere Informationen: www.wienbibliothek.at (Schluss) esl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Suzie Wong
Wienbibliothek im Rathaus (MA 9)
Öffentlichkeitsarbeit & Sponsoring
Telefon: 01 4000-84926
E-Mail: suzie.wong@wienbibliothek.at

Leopold Esterle
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion
Telefon: 01 4000-81081
E-Mail: leopold.esterle@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010