BMWFJ: Staatspreis Wirtschaftsfilm 2013 verliehen

Beste Wirtschaftsfilme ausgezeichnet - Staatspreis geht an gemeinsames Projekt von Backaldrin, Prime Concept und Netural GmbH

Wien (OTS/BMWFJ) - Das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend hat am Dienstagabend den Staatspreis Wirtschaftsfilm 2013 verliehen. Aus insgesamt 62 Einreichungen kürte eine Experten-Jury die Backaldrin The Kornspitz Company GmbH als Auftraggeber und die Prime Concept GmbH in Kooperation mit Netural GmbH als Produzenten für den Imagefilm "Wer wir sind?" zum Staatspreisträger.

Mit dem alle zwei Jahre vergebenen Staatspreis Wirtschaftsfilm will das Wirtschaftsministerium die Bedeutung des Genres für Wahrnehmbarkeit, Unverwechselbarkeit und damit Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens hervorheben. Gerade der Wirtschaftsfilm zeichnet sich durch eine starke Multiplikatorwirkung auf die gesamte Kreativwirtschaft aus.

Das Siegerprojekt gefiel der Jury als klassischer und authentischer Imagefilm, der zugleich durch ein hohes Maß an Professionalität besteche. "Der Imagefilm lässt die menschliche Komponente der Mitarbeiter und Kunden nicht zu kurz kommen und passt insgesamt perfekt in das Wertesystem des Unternehmens", heißt es in der Jurybewertung.

Nominierungen

Neben dem Staatpreis wurden weitere vier Projekte als "für den Staatspreis nominiert" ausgezeichnet:

  • "QGate Erklärfilm" (Produzent: anorak Medienproduktion, Auftraggeber: Designers in Motion GmbH)
  • "Superkurzfilm" (Produzent: Team a5, Auftraggeber: superkurzfilm.com)
  • "Thomas Kurz, Project Manager für Material Development" (Produzent: Solid productions GmbH, Auftraggeber: voestalpine AG)
  • "Wir helfen, wenn Freunde gehen" (Produzent: Steinegger Film, Auftraggeber: Franz von Assisi Tierbestattung GmbH)

Bilder der Staatspreis-Verleihung stehen auf www.staatspreisfilm.at und der Homepage des Wirtschaftsministeriums (www.bmwfj.gv.at) unter der Rubrik Ministerium/Staatspreise zum Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Mag. Waltraud Kaserer
Pressesprecherin des Bundesministers
Tel.: +43 1 71100-5108 / Mobil: +43 664 813 18 34
waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at
www.bmwfj.gv.at

Mag. Volker Hollenstein
Stv. Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: +43 1 71100-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001