EANS-Adhoc: Century Casinos schließt Kauf von zusätzlichem 33% Anteil an Casinos Polen Ltd. ab

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Fusion/Übernahme/Beteiligung/Unternehmen
09.04.2013

Colorado Springs, Colorado, 9. April 2013 - Century Casinos, Inc. (NASDAQ Capital Market® und Wiener Börse: CNTY) gab heute bekannt, dass die österreichische Tochterfirma Century Casinos Europe GmbH und die Polnische Luftfahrtlinie LOT Polish Airlines den endgültigen Kaufvertrag über einen zusätzlichen 33% Anteil an Casinos Polen Ltd. (,,CPL") unterfertigt haben. Die Transaktion ist damit abgeschlossen, Century Casinos hält nunmehr mit 66,6% die Mehrheit an CPL.

CPL ist Eigentümer und Betreiber von acht Casinos mit insgesamt 317 Spielautomaten und 77 Spieltischen. Per Ende September 2012 hält CPL einen Marktanteil von 43% am Polnischen Casino Markt und beteiligt sich laufend an weiteren Lizenzausschreibungen.

Im Geschäftsjahr 2012 hat CPL Nettoerlöse von 44 Mio. USD, einen Nettogewinn von 1,3 Mio. USD und ein EBITDA von 4,5 Mio. USD erwirtschaftet (Umrechnung von PLN in USD gemäß Kurs in den jeweiligen Quartalen).

,,Wir sind sehr zufrieden über den Abschluss dieser Transaktion, die unser Portfolio deutlich vergrößert und diversifiziert und damit einen weiteren Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte darstellt. Wir erwarten uns einen unmittelbaren Ergebnisbeitrag und freuen uns über das Wachstumspotential, das mit der Investition einher geht." sagten Erwin Haitzmann und Peter Hötzinger, Co CEOs von Century Casinos, und setzten fort: ,,Die Marke ,,Casinos Poland" hat sich durch ihren Anteil am Polnischen Casino-Markt zwischen 40 und 50 Prozent in den letzten Jahren nachhaltig als außergewöhnlich stark präsentiert."

Wir haben unsere seit längerem bestehende Beteiligung an CPL bislang nach der Equity-Methode bilanziert, nach der Übernahme der Mehrheit können wir nun konsolidieren, wodurch sich für unseren Konzern die Nettoerlöse und Kosten erhöhen. Den verbleibenden 33,3% Teilhaber an CPL, die Polnische staatliche Flughafengesellschaft, weisen wir in unseren Büchern nunmehr als Minderheit aus.

Den Kaufpreis für die zusätzlichen Anteile von etwa 6,8 Millionen USD haben wir aus unserer bestehenden Kreditlinie bei der Bank of Montreal finanziert.

Über Century Casinos, Inc.:
Century Casinos, Inc. ist ein internationales Casinounternehmen, das das Century Casino & Hotel in Cripple Creek, Colorado, das Century Casino & Hotel in Central City, Colorado, sowie das Century Casino & Hotel in Edmonton, Kanada und das Century Casino in Calgary, Kanada, besitzt und betreibt. Weiters betreibt die Gesellschaft zwölf Casinos an Bord von Luxus-Kreuzfahrtschiffen (Regatta, Nautica, Marina, Riviera, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Wind Surf, Wind Star, Wind Spirit, Seven Seas Voyager, Seven Seas Mariner und Seven Seas Navigator). Über ihre österreichische Tochtergesellschaft, Century Casinos Europe GmbH, hält das Unternehmen 66,6% der Anteile an Casinos Poland Ltd., dem Eigentümer von acht Casinos in Polen. Die Gesellschaft betreibt auch das Casino im Radisson Aruba Resort, Casino & Spa auf Aruba in der Karibik. Century Casinos, Inc. verfolgt laufend weitere internationale Casino-Projekte in verschiedenen Entwicklungsstufen.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage unter www.centurycasinos.com. Die Aktien der Gesellschaft werden unter dem Tickersymbol CNTY am NASDAQ Capital Market® und im Prime Market Segment der Wiener Börse gehandelt.

This release may contain "forward-looking statements" within the meaning of Section 27A of the Security Act of 1933, as amended, Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended, and the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These statements are based on the beliefs and assumptions of the management of Century Casinos based on information currently available to management. Such forward-looking statements include, but are not limited to, statements regarding Casinos Poland Ltd., future results of operations, operating efficiencies, synergies and operational performance, and plans for our casinos and our Company. Such forward-looking statements are subject to risks, uncertainties and other factors that could cause actual results to differ materially from future results expressed or implied by such forward-looking statements. Important factors that could cause actual results to differ materially from the forward-looking statements include, among others, the risks described in the section entitled "Risk Factors" under Item 1A in our Annual Report on Form 10-K for the year ended December 31, 2012. Century Casinos disclaims any obligation to revise or update any forward-looking statement that may be made from time to time by it or on its behalf.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Century Casinos,Inc. c/o Century Casinos Europe GmbH, Untere Viaduktgasse 2 A-1030 Wien Telefon: +43/664/3553935 FAX: +43/1/5336363 Email: peter.hoetzinger@cnty.com WWW: www.cnty.com Branche: Glücksspiele ISIN: AT0000499900 Indizes: WBI, ATX Prime Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Century Casinos Europe GmbH
Mag. Peter Hötzinger, CO-CEO
Tel.:0664/3553935
peter.hoetzinger@cnty.com
http://www.cnty.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0005