EANS-Adhoc: Vorarlberger Kraftwerke AG / Information zum beabsichtigten Delisting der VKW

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Strategische Unternehmensentscheidungen/Delisting
03.04.2013

Bregenz, 03.04.2013:
Die Vorarlberger Illwerke AG (Illwerke) und die Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) haben am 22.3.2013 ad hoc bekannt gegeben, dass bei der VKW ein sogenanntes Delisting durchgeführt werden soll und damit der Handel der Aktien der VKW an der Wiener Börse beendet werden soll.
In Ergänzung dazu wird mitgeteilt, dass die Beendigung der Börsenotierung der VKW nach Abschluss des freiwilligen Übernahmeangebots der Illwerke an die Minderheitsaktionäre der VKW durch Verschmelzung der VKW als übertragende Gesellschaft mit einer der Vorarlberger Illwerke AG gehörenden, nicht börsenotierten Aktiengesellschaft bewirkt werden soll, über die in der Hauptversammlung der VKW am 27. Juni 2013 Beschluss gefasst werden wird. Diese Verschmelzung soll verhältnismäßig erfolgen, sodass alle nach Abschluss des freiwilligen Übernahmeangebots verbleibenden Streubesitzaktionäre der VKW im gleichen Verhältnis an der übernehmenden, nicht börsenotierten Gesellschaft beteiligt sein werden.
Nähere Informationen zu der geplanten Verschmelzung werden in der Angebotsunterlage des freiwilligen Übernahmeangebots und in den Verschmelzungsunterlagen veröffentlicht werden.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Vorarlberger Kraftwerke AG Weidachstraße 6 A-6900 Bregenz Telefon: 0043/5574/601-0 FAX: 0043/5574/601-1710 Email: unternehmen@vkw.at WWW: www.vkw.at Branche: Strom ISIN: AT0000824503 Indizes: WBI Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Christof Germann
Tel. +43 (0)5574 601-88208
Mobil: +43 (0)699 159 88208

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0005