Stöger: Regelmäßige Bewegung ist wichtiger Beitrag zu Prävention

ORF-Programmschwerpunkt soll Bevölkerung Mut zu mehr Bewegung machen

Wien (OTS/SK) - "Es geht darum, den Österreicherinnen und Österreichern mit der Initiative 'Mach dich fit - Ich mach mit' Mut zur Alltagsbewegung zu machen", sagte Gesundheitsminister Alois Stöger bei der Präsentation der Initiative mit ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz, dem Leiter des ORF-Gesundheitsbeirats Univ.-Prof. Siegfried Meryn und dem Hauptverbandschef der Sozialversicherungsträger Hans Jörg Schelling. Die Initiative will mit Sendungen in allen ORF-Kanälen und einer "Bewegungstour" zu mehr Sport anregen. ****

"Es ist sehr wichtig, dass der ORF als öffentlich-rechtlicher Rundfunk den Nationalen Aktionsplan Bewegung unterstützt", sagte Stöger. Studien zeigen, dass sich die österreichische Bevölkerung so wenig bewegt wie noch nie. "Gesundheit ist ein Gut, das leider relativ leicht verloren geht. Man kann aber mit Alltagsbewegung und richtiger Ernährung viel dazu beitragen, die eigene Gesundheit zu erhalten. Bewegung bringt mehr Lebensfreude, das soll vermittelt werden. Diese Aktion soll nachhaltig sein", betonte der Minister. (Schluss) che/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004