Wien hat erste Fahrradstraße Österreichs

Kuchelauer Hafenstraße nach Inkrafttreten der StVO Novelle erste Strecke

Wien (OTS) - Seit 31. März 2013 erlaubt eine Novelle der Straßenverkehrsordnung die Errichtung so genannter Fahrradstraßen. In Wien wurde jetzt im RadJahr 2013 die erste Fahrradstraße gemäß dieser Novelle eröffnet. "Fahrradstraßen sind eine gute Möglichkeit, Radfahren sicherer und komfortabler zu machen", sagt Wiens Vize-Bürgermeisterin Maria Vassilakou. "Auf Fahrradstraßen ist das Nebeneinanderfahren erlaubt, wie auf Radwegen. Die Umsetzung der Fahrradstraße sorgt so für klare nachvollziehbare Regelungen", so der Wiener Radverkehrsbeauftragte Martin Blum.

Kuchelauer Hafenstraße wichtige Radverbindung

Die Kuchelauer Hafenstraße ist eine wichtige Radverbindung in Wien. Sie ist Teil des Donauradwegs und so eine wesentliche Verbindung für Pendlerinnen und Pendler sowie für Freizeitradlerinnen und Freizeitradler aus dem benachbarten Niederösterreich. Mit der Umwandlung in eine Fahrradstraße wird dem Radverkehr hier mehr Bedeutung gegeben.

Fahrradstraßen sind für Radfahrende reserviert

Seit dieser letzten Novelle der Straßenverkehrsordnung ist es möglich, Fahrradstraßen auch in Österreich einzuführen. "Fahrradstraßen sind für Radfahrende reserviert. Autofahrende dürfen nur zu- und abfahren. Radlerinnen und Radler haben in Fahrradstraßen Vorrang und auch das Nebeneinanderfahren ist erlaubt", erklärt Blum die wesentlichen Neuerungen. In Deutschland etwa gibt es Fahrradstraßen schon seit den 90er Jahren. Expertinnen und Experten hatten die Einführung in Österreich schon länger gefordert.

Pressebilder unter www.fahrradwien.at

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Baur
Mediensprecher Vzbgm. Maria Vassilakou
0664 831 74 49
andreas.baur@wien.gv.at

Christian Rupp
Mobilitätsagentur Wien
Öffentlichkeitsarbeit und Events
www.fahrradwien.at
Lienfeldergasse 96
1170 Wien
E-Mail: christian.rupp@mobilitaetsagentur.at
Tel.: +43 1 4000 49903
Mobil: +43 676 8118 49903

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007