ÖAMTC: Spritpreiskorridor bewährt sich - Club zeigt Tiefstpreise pro Bundesland

ÖAMTC fordert für übrige Zeit "Ein Tag - ein Preis"

Wien (OTS) - Erstmals im heurigen Jahr wurden die Spritpreise am heutigen Gründonnerstag um 11 Uhr "eingefroren". Bis Montag, 1. April, 24 Uhr dürfen die Tankstellen die Preise nicht mehr verändern, teurer können Super und Diesel sogar erst wieder Dienstag, 2. April, 12 Uhr werden. Mit dem Einfrieren der Spritpreise vor reisestarken Wochenenden, zeigen sich die österreichischen Autofahrer zufrieden. Das zeigt eine aktuelle market-Telefonumfrage im Auftrag des ÖAMTC, in der sich 73 Prozent der Befragten für den Spritpreiskorridor aussprechen. "Der Spritpreiskorridor zeigt offenbar Wirkung und ist akzeptiert", erklärt ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexpertin Elisabeth Brandau.

Aus der Umfrage des Clubs geht außerdem hervor, dass sich die Autofahrer auch in der übrigen Zeit stabilere Spritpreise wünschen. "92 Prozent der Befragten wollen, dass die an den Tankstellen festgelegten Preise zumindest 24 Stunden unverändert bleiben", so ÖAMTC-Expertin Brandau. "Die Forderung des Clubs lautet daher einmal mehr: 'Ein Tag - ein Preis'." Eine solche Neuregelung der mit Jahresende auslaufenden Verordnungen würde einerseits die Transparenz für die Konsumenten erhöhen und andererseits die Unsitte abstellen, die Preise mittags mehr als notwendig zu erhöhen, um später mehr Spielraum für Senkungen zu haben.

Das sind die günstigsten Tankstellen in Österreich am Osterwochenende

Diesel Super Burgenland S. Petrol (2460 Bruckneudorf) 1,292 1,337 Autohaus Bogoly (7132 Frauenkirchen) 1,299 1,339 Kärnten FE Trading (9521 Treffen) 1,289 Landestankstelle (9523 Villach) 1,292 Rumpold (9020 Klagenfurt) 1,352 Avanti (9065 Ebenthal) 1,363 Niederösterreich Avanti (2534 Alland) 1,288 1,338 Avanti (2460 Bruck/Leitha) 1,293 1,338 Oberösterreich FE Trading (4050 Traun) 1,264 1,314 Avanti (4643 Kronstorf) 1,288 Genol (4463 Grossraming) 1,339 Salzburg FE Trading (5081 Anif) 1,288 1,354 Tankstelle Paischer (5204 Straßwalchen) 1,298 Avanti (5204 Straßwalchen) 1,358 Steiermark FE Trading (8055 Graz) 1,284 1,349 FE Trading (8055 Seiersberg) 1,284 Avanti (8020 Graz) 1,348 Tirol Avanti (6330 Kufstein) 1,298 1,373 Jet (6330 Kufstein) 1,316 FE Trading (9990 Nußdorf) 1,348 Vorarlberg Avanti (6952 Hittisau) 1,298 1,363 FE Trading (6971 Hard) 1,309 Oil (6845 Hohenems) 1,367 Wien Avanti (11., Simmeringer Hauptstraße) 1,288 1,343 Styxx Tankstelle (11., Gadnergasse) 1,296 Strohmeier (5., Am Hundsturm) 1,349 (Preise in Euro pro Liter)

Aufgrund der sich ständig ändernden Preise für Super und Diesel ist es für die Konsumenten nicht einfach, den Überblick zu behalten. Die topaktuellen Preise findet man immer auf www.oeamtc.at/sprit. Auch alle Besitzer von iPhones und Android-Smartphones können sich die günstigsten Spritpreise mit der beliebten ÖAMTC-App jederzeit direkt auf das Handy holen. Weitere Spritspartipps findet man unter www.oeamtc.at/tanken.

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation
Tel.: +43 (0) 1 711 99-1218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001