Stronach/Kaufmann-Bruckberger: Karner soll erst mal bei Pröll nachfragen!

Wien (OTS) - Gerhard Karner, seines Zeichens Landesgeschäftsführer der ÖVP-NÖ und nicht Büroleiter von Landeshauptmann Erwin Pröll, sollte im LH-Büro nachfragen, bevor er dem Team Stronach Unwahrheiten unterstellt", erklärt die designierte Landesrätin des Team Stronach und Nationalratsabgeordnete Elisabeth Kaufmann-Bruckberger. "Recherche verdirbt die Geschichte - diese Weisheit gilt auch für Karner. Hätte er nachgefragt, wüsste er, dass das Team Stronach regelmäßig Terminanfragen stellt", so Kaufmann-Bruckberger.

Der bisher einzige Terminvorschlag seitens des LH-Büros kam aufgrund einer Ausschuss-Sitzung im Parlament leider nicht zustande. "Seitdem gibt es leider keine Rückmeldung für ein erstes Treffen des Team Stronach mit LH Pröll", so Kaufmann-Bruckberger.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
Tel.: ++43 1 401 10/8080

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0003