Neuer Reichweitenrekord für krone.at: 1.248.000 LeserInnen im Monat

Wien (OTS) - Im aktuellen ÖWA Plus Reichweitenranking erzielt krone.at eine Steigerung um mehr als 100.000 LeserInnen pro Monat im Vergleich zum Vorjahr (2011-IV). "Ich freue mich sehr, dass wir auch im vergangenen Jahr die richtigen reichweitensteigernden Akzente setzen konnten. Die intensive Zusammenarbeit mit der Kronen Zeitung und die effiziente gemeinsame Kommunikation zeigen heute Wirkung und lassen unsere Aktionen und Kooperationen höchst erfolgreich dastehen", so Christoph Fritsche, Leiter Marketing und Business Development.

Mit der Suchmaschinenoptimierung, die im vergangen Jahr fortgeführt wurde, konnte ein SEO-Zuwachs von rund 16 Prozent auf krone.at verzeichnet werden. Die im letzten Quartal optimierte Navigationsstruktur hat sich vor allem im Bereich News und Sport bemerkbar gemacht. So hat sich der Traffic in der Rubrik Sport seither auf rund 250.000 LeserInnen nahezu verdoppelt und auch im Bereich News ist die Anzahl der LeserInnen um knapp 19 Prozent auf 760.000 angestiegen. Über erhöhte Aufmerksamkeit freuen sich auch die Ressorts Auto & Motorrad, Bauen & Wohnen, Gesund & Fit und Familie, die heute um bis zu 18 Prozent mehr LeserInnen haben als noch im letzten Jahr.

"Wir sind sehr zufrieden mit der erhöhten Reichweite, von der natürlich auch unsere Kunden profitieren. Auch in diesem Jahr werden wir weitere Maßnahmen zur Steigerung der Bekanntheit von krone.at umsetzen. Im Fokus stehen hier die Optimierung bzw. eine Erweiterung der mobilen Anwendungen von krone.at und der Kronen Zeitung sowie ein Relaunch des Online-Auftrittes von krone.at", so Peter Rathmayr, Geschäftsführer der Krone Multimedia GmbH & Co KG.

Über Krone Multimedia

Die Krone Multimedia GmbH & Co KG ist für das Online-Engagement des Krone Verlages verantwortlich. Mit www.krone.at und www.krone.at/Videos betreibt sie zwei der Top-Medienmarken im Internet. Der mobile Sektor wird mit Applikationen für iPhone, iPad, Android und Windows 7 sowie m.krone.at und m.krone.tv erfolgreich bedient und ständig weiterentwickelt.

Seit März 2012 ist Krone Social TV online. User teilen Video-Content in Echtzeit via persönlichem Facebook-Profil mit ihren Freunden: http://www.facebook.com/kronetv

Mit August 2011 wurde das Geschäftsfeld mit TV-Produktionen wie z.B. der Spiegel TV-Dokureihe auf Puls 4 erfolgreich erweitert.
Zum Portfolio gehören außerdem die Plattformen CookingStars.at, eine klassische Web-2.0-Anwendung mit Rezepten von Usern für User, sowie kronehat!, der Online-Marktplatz für Käufer und Verkäufer.

Rückfragen & Kontakt:

Anna Harmer
Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs GmbH
Telefon +43 (0)1 59932-33 / a.harmer@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KMM0001