Fahrafellner neuer NÖ Landesfeuerwehrkommandant

Pernkopf: Ein krisenerprobter und zuverlässiger Kamerad

St. Pölten (OTS/NLK) - Dietmar Fahrafellner ist gestern, Mittwoch, 20. März, im St. Pöltner Landhaus zum neuen Landesfeuerwehrkommandanten gewählt worden. Er folgt in dieser Funktion Josef Buchta nach, dessen Ära statutengemäß zu Ende gegangen ist.

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf gratulierte dem frisch gewählten Landesfeuerwehrkommandanten zu seiner neuen Aufgabe: "Dietmar Fahrafellner kenne ich als krisenerprobten und zuverlässigen Kameraden, er ist diesem wichtigen Amt absolut gewachsen. Für die Zukunft unserer Feuerwehren erwarte ich mir die Sicherstellung der besten Ausrüstung unserer Kameradinnen und Kameraden und die rascheste Hilfeleistung für die Sicherheit der Menschen in diesem Land."

Fahrafellner, geboren am 22. März 1968 in St. Pölten, kam bereits mit 13 Jahren zur Feuerwehrjugend, absolvierte 49 feuerwehrtechnische Kurse im In- und Ausland sowie den Universitätslehrgang "Fire Safety Management" an der Donau-Universität Krems, besitzt den Führerschein in sieben Klassen und ist Träger von acht Leistungsabzeichen und höchsten Auszeichnungen. Im Jänner 2001 wurde Fahrafellner erstmals zum Kommandanten der Stadtfeuerwehr St. Pölten gewählt, einer der größten Feuerwehren Niederösterreichs.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at, bzw. NÖ Landesfeuerwehrkommando, Pressesprecher Franz Resperger, Telefon 0676/534 23 35, e-mail f.resperger@gmx.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004