ASTRAD & AustroKommunal 2013: Die größte Kommunalmesse Österreichs

Wien/Wels (OTS) - Am 17. und 18. April 2013 findet auf dem Welser Messegelände bereits zum 9. Mal die ASTRAD & AustroKommunal statt. Die Messe richtet sich vor allem an VertreterInnen von Gemeinden und Bauhöfen, Bundesländern und Straßenmeistereien. Erwartet werden mehr als 3.400 Fachbesucher. Über 170 Aussteller präsentieren auf 23.000 Quadratmetern in der Welser Messe ihre Produkte und Dienstleistungen.

Die Produktpalette deckt alle Bedürfnisse von Gemeinden ab: Die großen europäischen Hersteller von Winterdienstgeräten werden ebenso vertreten sein wie Banken und Unternehmen, die Dienstleistungen für Gemeinden anbieten. Zusätzlich gibt es heuer erstmals auch ein Testgelände, auf dem die Besucher Fahrzeuge in Aktion erleben und sie auch selbst ausprobieren können.

Parallel zur großen Fachmesse findet auch das ASTRAD-Symposium "Straßenerhaltung, Ausrüstung und Winterdienst" statt, das in Kooperation mit dem Österreichischen Städtebund stattfindet. Dabei halten an beiden Messetagen Experten aus Wissenschaft und Praxis hochkarätige Fachvorträge.

Eröffnet wird die ASTRAD & AustroKommunal von der Welser Stadträtin Silvia Huber und von Städtebund-Generalsekretär Dr. Thomas Weninger.

Öffnungszeiten:
17.04.2013: 08.30-18.00
18.04.2013: 08.30-16.30

Der Eintritt ist frei!
Nähere Informationen finden Sie unter www.kommunalmesse.at

ASTRAD & AustroKommunal

Datum: 17. - 18.4.2013

Ort:
Messe Wels, Halle 20
Messeplatz 1, 4600 Wels

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Karoline Sinhuber
Redaktion EuroKommunal
A-1100 Wien, Fernkorngasse 88/1
Tel: +43(0)676 846 76 032
k.sinhuber@eurokommunal.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0005