VP-Hoch: SPÖ Wien hat Interessen der Wiener/innen längst aus den Augen verloren

Wien (OTS) - "Dass die SPÖ Wien nach dem gestrigen Ergebnis zu kämpfen hat, ist jedem politischen Beobachter klar. Die Interessen der Wienerinnen und Wiener hat die SPÖ Wien aber schon längst aus den Augen verloren, denn sonst hätte sie bei der Wiener Volksbefragung die richtigen Fragen gestellt", so der Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien Alfred Hoch in einer kurzen Replik auf den Landesparteisekretär der SPÖ Wien.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0003