AVISO: Verteidigungsminister Klug verabschiedet Soldaten in den Auslandseinsatz

Wien (OTS/BMLVS) - Am Freitag, den 15. März 2013, um 10:30 Uhr verabschiedet Verteidigungsminister Gerald Klug, gemeinsam mit dem Kommandanten der Streitkräfte, Generalleutnant Franz Reißner, die österreichischen Soldatinnen und Soldaten der Kosovo- und der Mali-Mission in Götzendorf.

265 Soldatinnen und Soldaten des österreichischen Kosovo-Kontingentes (AUCON28/KFOR) sowie sieben Soldaten für die EU-Trainingsmission in Mali (EUTM MLI) werden nach dem feierlichen Festakt in ihre Einsatzräume entlassen. Die Steiermark stellt die meisten Personen (100), gefolgt von 45 aus Kärnten, 42 aus Niederösterreich, 32 aus Wien, 22 aus Oberösterreich, elf aus Tirol, elf aus Salzburg, fünf aus dem Burgenland sowie vier aus Vorarlberg.

Verteidigungsminister Klug nützt die Gelegenheit, sich über die Ausrüstung des Österreichischen Bundesheeres im Kosovo und in Mali zu informieren und Gespräche mit den Soldatinnen und Soldaten zu führen.

Ort:
Wallenstein-Kaserne, Wienerstraße 360
2434 Götzendorf an der Leitha

Eintreffen in der Wallenstein-Kaserne 10:00 Uhr: Wache
Beginn Festakt: 10:30 Uhr: Antreteplatz
Anschl. Gespräche und Einweisung des Ministers mit den Auslandseinsatzsoldaten
Vorr. Ende: 12:30 Uhr

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen!

Anmeldung unter:
presse@bmlvs.gv.at

Für Medienvertreter aus Wien besteht die Möglichkeit mit einem Shuttle anzureisen.

Abfahrt: 09:00 Uhr, Bundesministerium für Landesverteidigung, Hof 1, Roßauer Lände 1, 1090 Wien

Aufgrund des beschränkten Platzangebotes wird um Anmeldung bis Do. 1500 Uhr ersucht: presse@bmlvs.gv.at oder 0664 622 1034

Verteidigungsminister Klug verabschiedet Soldaten in den
Auslandseinsatz


Verteidigungsminister Gerald Klug verabschiedet, gemeinsam mit dem
Kommandanten der Streitkräfte, Generalleutnant Franz Reißner, die
österreichischen Soldatinnen und Soldaten der Kosovo- und der
Mali-Mission in Götzendorf an der Leitha.

Anschließend Foto- und Filmtermin.

Datum: 15.3.2013, um 10:30 Uhr

Ort:
Wallenstein-Kaserne Antreteplatz
Wienerstraße 360, 2434 Götzendorf an der Leitha

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
Tel.: +43 664-622-1034
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001